Vom 11. bis 12. Juli müssen Fahrgäste ab Sanderring kurzzeitig auf Omnibusse umsteigen. Foto: Jacob Grimm
Die Straßenbahnlinie 3 fährt an einem Vormittag durch die Sanderstraße. Vom 11. bis 12. Juli müssen Fahrgäste ab Sanderring kurzzeitig auf Omnibusse umsteigen. Foto: Jacob Grimm

Ab Sanderring: Busse statt Straßenbahn nach Rottenbauer

Fahrgäste der Straßenbahnlinien 3 und 5 aufgepasst! Vom 11.07. bis 12.07.2020 werden Fahrdrahtarbeiten im Bereich der Straßenbahntrasse Mergentheimer Straße durchgeführt.

Schienenersatzverkehr

Deshalb wird in diesem Zeitraum der Straßenbahnverkehr der Linien 3 und 5 zwischen „Rottenbauer“ und „Sanderring“ eingestellt und auf einen Schienenersatzverkehr mit Omnibussen umgestellt. In die Zellerau, Sanderau und nach Grombühl fahren weiterhin Straßenbahnen, der Umstieg ist an der Straba-/Bushaltestelle „Sanderring“ möglich.

Alle Fahrpläne und Infos gibt es online unter www.wvv.de/mobil.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV.

- ANZEIGE -