Die Kriminalpolizei ermittelt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Die Kriminalpolizei ermittelt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Farbpinsel-Schmierereien an Friseursalon

In Gelchsheim im Landkreis Würzburg verunstaltete ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag und Sonntag die Schaufenster eines Friseursalons sowie den Gehweg mit weißer Farbe. Durch die Beschmutzung entstand ein Schaden in Höhe von rund 600 Euro.

Gehweg und Schaufenster betroffen

Am Sonntag um 10.00 Uhr wurde die Polizeiinspektion Ochsenfurt über Schmierereien am Schaufenster eines Gelchsheimer Friseursalons informiert. Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zwischen Samstag und Sonntag sowohl den Gehweg vor dem Salon als auch das Schaufenster beschmiert. Für die Schmierereien wurde ein Pinsel mit weißer Farbe genutzt. Die Kosten für die Entfernung werden auf rund 600 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat bereits die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -