Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Massive Sachbeschädigung an Schulgebäude

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden durch bislang unbekannte Täter an der Grund- und Mittelschule in Margetshöchheim im Landkreis Würzburg insgesamt 12 Fensterscheiben mit Pflastersteinen eingeworfen. Die Pflastersteine wurden hierfür aus einem Rondell im Pausenhof der Schule durch die Täter ausgegraben.

Sachschaden von ca. 25.000 Euro

An mehreren im Gebäude aufgefundenen Steinen konnte DNA-Material gesichert werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 25.000 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können. Möglicherweise brüsten sich die Täter mit dieser Tat oder erzählen davon im Freundeskreis.

Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 erbeten.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Land.

- ANZEIGE -