Luisa aus Würzburg bei der neuen TV-Show "Are You The One?" Foto: TVNOW / Markus Hertrich
Luisa aus Würzburg bei der neuen TV-Show "Are You The One?" Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Wir fragen Luisa: Wie ist es als Kandidatin einer Dating-Show

Wer die Liebe noch nicht gefunden hat, ist hier genau richtig. Die neue Dating-Show „Are You The One?“ möchte Singles in Südafrika zusammenbringen und verspricht den sogenannten „Perfect Match“, ermittelt durch Beziehungs-Experten. Ob das wirklich klappt, ist die große Frage, doch Luisa aus Würzburg hat sich getraut. Die Cheerleaderin möchte ihren Traummann finden und verrät uns, wie sie auf die Show gekommen ist. Die neue Love Reality ist seit dem 14. April immer dienstags in Doppelfolgen auf TVNOW abrufbar. RTL strahlt die Folgen ab dem 6. Mai um 20:15 Uhr ebenfalls in Doppelfolgen aus. Hier die Zusammenfassung der ersten Folge.

Warum genau „Are You The One“?

Würzburg erleben (WE): Worum geht es in der Show „Are You The One“?

Luisa: „Are You The One?“ ist keine gewöhnliche Dating-Show, eher ein psychologisches Experiment. Zehn Frauen und zehn Männer sind in Südafrika auf der Suche nach ihrem „Perfect Match“ – ermittelt mithilfe von Psychologen und Experten. Wer zu wem passt, müssen die Teilnehmer selbst herausfinden. Nur, wenn bis zum Ende alle zehn „Perfect Matches“ gefunden wurden, gewinnen die Teilnehmer eine Geldsumme in Höhe von 200.000 Euro.

WE: Wie kommst Du dazu, an der Show „Are You The One“ teilzunehmen und was erhoffst Du Dir von der Teilnahme?

Luisa: Es war eher eine spontane Aktion. Ich wollte etwas Neues ausprobieren, Erfahrungen sammeln, aus meiner Komfortzone raus – ich wusste, dass es auch eine Herausforderung für mich wird, da ich in der Hinsicht noch keinerlei Erfahrungen habe. Ich erhoffe mir eine aufregende und schöne Zeit – das Sahnehäubchen wäre, wenn ich dort auch mein „Perfect Match“ finden würde.

WE: Wie hast Du Dich in dem Moment gefühlt, als Du erfahren hast, dass Du dabei bist?

Luisa: Ich war total überrascht, hatte damit überhaupt nicht gerechnet! Ich war auch unglaublich aufgeregt vor dieser Reise, habe mich aber letztendlich auf das Abenteuer gefreut.

WE: Wie sieht Dein absoluter Traummann aus und was muss er mitbringen?

Luisa: Ich würde sagen, dass ich eher große, braunhaarige Männer bevorzuge, aber allgemein habe ich keinen speziellen Typ Mann, es sollte eine gewisse Anziehung da sein, aber letztendlich entscheidet der Charakter. Mein „Traummann“ sollte humorvoll, loyal, ehrlich und ein Familienmensch sein. Mir ist auch wichtig, dass ein Mann Gefühle und Emotionen zeigen kann.

Luisa aus Würzburg bei der neuen TV-Show "Are You The One?" Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Luisa aus Würzburg bei der neuen TV-Show „Are You The One?“ Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Tolle Erfahrung

WE: Was sagen Deine Freunde und Familie zur Teilnahme?

Luisa: Meine Freunde und Familie stehen komplett hinter mir und unterstützen mich seit Anfang an – dafür bin ich sehr dankbar.

WE: Ist es nicht komisch, sich selbst im Fernseher zu sehen und viel Persönliches von sich preiszugeben?

Luisa: Ja, es wird bestimmt komisch sein sich selbst im Fernseher zu sehen, gerade weil das alles neu für mich ist. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich mich geöffnet habe, aber es gibt keine „Geheimnisse“ von mir, bei denen ich Angst haben müsste, dass diese herauskommen werden. 

WE: Würdest Du immer wieder an einer TV-Show teilnehmen? Hattest Du in der Vergangenheit auch schon überlegt, Dich für andere TV-Formate zu bewerben?

Luisa: Ich hatte noch nie geplant an einer TV-Show teilzunehmen und es ist auch nicht mein Ziel, von einer Show in die Nächste zu gehen. Es war eine mega Erfahrung, ich werde sehen, was die Zeit mit sich bringt.

Studium in Würzburg

WE: Wie siehst Du Deine Zukunft?

Luisa: Ich werde auf jeden Fall mein Studium in Medienkommunikation abschließen und dann bin ich gespannt, wo meine Reise hingeht. Mit meinem Studiengang habe ich viele Möglichkeiten, ich habe mich noch nicht genau festgelegt. 

WE: Zu Würzburg: Was magst Du an der Stadt besonders?

Luisa: Würzburg ist zwar eine kleine Stadt, aber dafür hat sie sehr viel Charme! Am liebsten verbringe ich die Sommertage am Main oder am Stadtstrand.

WE: Möchtest Du den Lesern noch etwas mitteilen?

Luisa: Den Lesern möchte ich gerne mit auf den Weg geben, dass man keine Angst davor haben sollte, etwas Neues auszuprobieren – das Leben ist viel zu kurz, um sich etwas nicht zu trauen oder sich in seiner Komfortzone zu verkriechen.

Unsere Rubrik „Wir fragen…“

In unserer Rubrik „Wir fragen…“ stellen wir Würzburger Persönlichkeiten aus den verschiedensten Lebensbereichen vor und fragen sie nach ihren Erfahrungen. Wen wolltet ihr schon immer mal etwas Bestimmtes fragen? Schreibt uns per Mail an redaktion@wuerzburgerleben.de oder kommentiert unter unserem Facebook-Posting!

- ANZEIGE -