Das Studentenhaus am Exerzierplatz mit Burse und Stadtmensa. Foto: Studentenwerk Würzburg/ Andrea Bala
Das Studentenhaus am Exerzierplatz mit Burse und Stadtmensa. Foto: Studentenwerk Würzburg/ Andrea Bala

Mensa für zu Hause: „Mensa to go“ beim Studentenwerk Würzburg

Da aufgrund der aktuellen Situation die gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks Würzburg bis auf Weiteres geschlossen bleiben müssen, bietet das Studentenwerk Würzburg ab Montag, 27.04.2020 ein Mensa to go-Angebot im Studentenhaus an.

Bestellungen über die Homepage

So können über die Homepage des Studentenwerks Würzburg täglich Bestellungen für den Folgetag (Montag bis Freitag) aufgegeben werden. Praktisch: Man kann zwischen zwei (vegan/vegetarisch oder Fleisch/Fisch) Gerichten wählen und gleich für mehrere Tage oder für die ganze Woche bestellen. Das Essen kann am jeweiligen Tag unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in der Mensa am Studentenhaus abgeholt werden.

Mund-Nasen-Schutz verpflichtend

Die Gäste sind verpflichtet, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen und die geforderten Abstandsregelungen einzuhalten. Bezahlen kann man nur mit der Mensa-Chipkarte – falls diese leer sein sollte, kann man sie einfach am Aufwerter in der Burse am Studentenhaus aufladen. Um einen größeren Andrang zu verhindern, ist eine zeitlich begrenzte Abholung der Bestellungen vorgesehen. Time-Slots können von den Gästen zusammen mit ihrer Bestellung online ausgewählt werden. Ein Verzehr der Speisen vor Ort ist weder in der Mensa noch im Außenbereich des Studentenhauses gestattet.

Auf Stadtmensa begrenzt

Auf der Homepage des Studentenwerks findet man nicht nur das Bestellformular für die Mensa to go und alle wichtigen Informationen, sondern auch den aktuellen Speiseplan für die jeweilige Woche.

In der Testphase ist die Mensa to go zunächst auf die Würzburger Stadtmensa begrenzt. Das Angebot soll je nach Nachfrage auf weitere Standorte erweitert und die Abholzeiten entsprechend verlängert werden.

Artikel beruht auf eine Pressemitteilung des Studentenwerks Würzburg. 

- ANZEIGE -