OB Christian Schuchardt und Lebensgefährtin Eva-Maria Bast. Foto: Pascal Höfig
OB Christian Schuchardt und Lebensgefährtin Eva-Maria Bast. Foto: Pascal Höfig

OB Christian Schuchardt im Baby-Glück

Wahlparty oder Kreißsaal? Diese Frage stellt sich nun bei Oberbürgermeister Christian Schuchardt und seiner Lebensgefährtin Eva-Maria Bast nicht mehr: Wie die Main-Post berichtet, kam eine Woche vor dem Wahlsonntag ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt. Wir gratulieren!

Es ist ein Junge!

Es ist ein Junge: Berichten der Main-Post zufolge, wurde das Familienglück am Sonntagabend perfekt. Der kleine Leonard Justus Bastian Schuchardt – genannt Leonard – ist das erste Kind des Oberbürgermeisters und das fünfte für Eva-Maria Bast. Die Schriftstellerin und Journalistin ist bereits vierfache Mama von Kindern im Alter zwischen 5 und 18 Jahren. Seit Januar 2018 treten die Beiden offiziell als Paar auf.

Christian Schuchardt kann sein Glück noch gar nicht fassen, wie er der Main-Post verrät. Genießen kann er das Vatersein allerdings noch nicht so ganz, heißt es weiter. Letztere Ereignisse wie der Brand in der Obdachlosenunterkunft und die Fliegerbombenentschärfung am Freitag in der Zellerau hielten ihn in den letzten Tagen in Atem. Und auch die aktuelle Wahlkampfsituation geht in die heiße Phase. Trotz dieser Ereignisse nehme er sich aber dennoch Zeit, so oft wie möglich im Krankenhaus seinen kleinen Sohn zu besuchen – das gebe ihm besonders viel Kraft, so die Main-Post.

Familie hat Vorrang

Letzten Herbst wurde bekannt, dass der errechnete Termin der 15. März sei – nun hatte es der Kleine aber doch eilig. Dass die Familie Vorrang hat, stand für Christian Schuchardt aber bereits fest: In einem Interview gab er damals gegenüber dem BR an, den Kreißsaal der Kommunalwahl, an der er erneut für den Posten des Oberbürgermeisters kandidiert, vorzuziehen. Und bald sollen auch schon die Hochzeitglocken läuten: Nach der Kommunalwahl soll bald die Traumhochzeit folgen.

- ANZEIGE -