Banner
Wagner mit einem von elf Dreiern der TGW gegen TSV Karlstadt. Foto: Christian J. Papay
Wagner mit einem von elf Dreiern der TGW gegen TSV Karlstadt - Foto: Christian J. Papay

TG Würzburg ist Unterfränkischer Ü35 Meister

Pünktlich zur fünften Jahreszeit fanden die Ü35 Herren der TG Würzburg „Thunder“ ihre Trikots wieder und starteten in die unterfränkische Meisterschaft. Nach dem Rückzug von Aschaffenburg blieb somit am vergangenen Samstag lediglich das Nachbarschaftsduell gegen den TSV Karlstadt

Sensationeller Start

Die Mannen um Coach Fabian Degen erwischten dabei den besseren Start und konnten sich im ersten Viertel eine 24:8 Führung erspielen. Auch im zweiten Viertel zeigte die TGW Teamplay, kombiniert mit einer hohen Trefferquote, so dass man zur Halbzeit auf eine komfortable 61:24 Führung blicken konnte.

Karlstadt hingegen kam fokussiert aus der Kabine und zeigte direkt zu Beginn der zweiten Hälfte , dass sie definitiv nicht zurückstecken werden. Doch schon bald besannen sich auch die Thunder wieder auf ihre Stärken.

Deutliches Ergebnis bei fairem Spiel

82:38 hieß es nach Ende der dritten Spielperiode. Der letzte Abschnitt war zwar von einigen Fehlern geprägt, doch war es der TGW möglich einen soliden 98:51 Sieg nach Hause in die Feggrube mitzunehmen. Ein Dankeschön gebührt dem TSV Karlstadt für die freundschaftliche Ausrichtung und ein faires Spiel.

Rectangle
topmobile2
TG Würzburg Team Ü35 in der Saison 2020. Foto: Christian J. Papay

TG Würzburg Team Ü35 in der Saison 2020. Foto: Christian J. Papay

11 Dreier

Punkteverteilung: M. Vidovic 26 Punkte (8 Dreier) , T. Knoll 16 Punkte (1), F. Sommer 15 Punkte, S. Liebler 13 Punkte (1), B. Scheder 13 Punkte, S. Wagner 11 Punkte (1), B. Dzierza 4 Punkte, nicht gespielt Christoph Henneberger, Christian J. Papay, David Kehlert

Banner 2 Topmobile