Valentinstag. Symbolfoto: Anja Reichert / Barbara Duna
Valentinstag. Symbolfoto: Anja Reichert / Barbara Duna

Unsere 5 besten Orte für ein Valentinstag-Date

Bald ist es wieder so weit – der Tag der Liebe rückt näher. Da stellt sich die Frage, wie man den Tag mit seinen Liebsten am besten verbringt: Einige Pärchen verschanzen sich an diesem Tag gerne Zuhause, andere hingegen sind besonders am 14. Februar sehr unternehmungslustig.

Liebesschloss zum Jahrestag – Wer kennt das Paar?

Für diejenigen, die noch keine Idee für ihr Date haben und vielleicht gerade um auch die Männer ein bisschen zu inspirieren, haben wir hier unsere 5 besten Orte für ein Valentins-Date zusammengestellt.

Liebe geht durch den Magen

„Liebe geht durch den Magen“ heißt es bekanntermaßen, deshalb unser Tipp #1: Ganz klassisch zusammen essen gehen! Das mag für manche Pärchen vielleicht nichts besonderes sein, vielleicht hat man aber das ein oder andere Restaurant in Würzburg im Hinterkopf, das man schon immer mal testen wollte – das wäre doch ein guter Anlass! Wer es etwas spezieller mag: Manche Locations bieten in Würzburg auch Valentinsmenüs an. Und wer keine Lust auf Trubel im Restaurant hat und lieber die Zweisamkeit genießen möchte, der kann natürlich auch selbst kochen und gemeinsam ein leckeres Menü zubereiten.

In 3D-Welt eintauchen

Aktiv, gemütlich und doch romantisch: Wie wäre es denn mit einer Runde Minigolf? Das Wetter ist zwar nicht ganz Minigolf-tauglich, in Würzburg gibt es aber eine Indoor-Alternative in der Posthalle. Beim „3D-Minigolf“ kann man sich zuerst gegenseitig mit Schwarzlichtfarbe schminken und dann die mit 3D-Effekten gestalteten Stationen durchgehen.

Was man als Paar in Würzburg erleben muss

Das macht gemeinsam wirklich viel Spaß und ist – dank der langen Öffnungszeiten am Freitag bis 23 Uhr – auch ein tolles Abendprogramm! Für mehr Action kann man nebenan bei „LaserTag Würzburg“ so richtig ins Schwitzen kommen – das macht auch nicht jedes Pärchen zusammen!

Wellness & Entspannen

Gemeinsam ausspannen und alle Sorgen vergessen, das geht in und um Würzburg: In den Bädern „Sandermare“ und im neuen „Nautiland“ kann man es sich gut gehen lassen – letzteres besitzt sogar einen großen Saunabereich mit mehreren Saunen, Eisbrunnen, Poolbar und Co.

Im Umland bietet das „MainSaunaLand“ in Eibelstadt ein „Valentinstag“ Arrangement, welches zwei Tagesaufenthalte, eine Whirlwanne bei Kerzenlicht für 45 Minuten, zweimal Prosecco und zwei Sauna-Ausstattungen während des gesamten Aufenthaltes dort enthält. Pure Romantik verteilt auf einen ganzen Tag – der perfekte Ort für ein unvergessliches Valentinstags-Date!

Alte Mainbrücke

Die Alte Mainbrücke wird bereits im Artikel „Unsere 5 besten Orte zum Flirten in Würzburg“ genannt, ganz einfach, weil dieser Platz eine ganz besonders romantische Atmosphäre bietet. Bei den Temperaturen draußen sollte man sich warm einpacken, bei dem atemberaubenden Blick auf den Main und Würzburg, mit einem guten fränkischen Wein in der Hand, vergisst man jedoch sowieso schnell die frostige Luft. Wer dann noch Hunger bekommt, könnte zum Beispiel noch einen Abstecher in ein nahegelegenes Café oder Restaurant machen und den Abend so im Warmen ausklingen lassen.

Gemütlich auf der Couch

Zuhause ist es doch am schönsten! Wer wirklich keine Lust auf Action und Co. hat, der macht es sich lieber Zuhause gemütlich. Ein paar kuschelige Decken, ein warmes Getränk und ein guter Film tun es doch auch. Oder man verbindet den Abend gleich mit Wellness und einem selbstgekochten Menü?

Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT