Der Zug setzte sich pünktlich um 11:55 Uhr in Bewegung und war mit insgesamt 153 angemeldeten Zuggruppen auf der Strecke unterwegs. Foto: Pascal Höfig
Fasching in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Unsere besten Veranstaltungstipps im Februar

Im Februar ist meist eher trübes Wetter. Da verkriecht man sich lieber in den eigenen vier Wänden und schaut den nächsten Serien-Marathon. Doch nicht vergessen: der diesjährige Februar ist wegen des Schaltjahres einen Tag länger  – heißt also auch ein Tag mehr, um sein Leben so richtig zu genießen! Und wo ginge das besser als in unserem schönen Würzburg? Angefangen von Fasching, bis hin zu Poetry Slam oder einer Kunstausstellung – alles ist dabei. Also raus mit euch und ab zur nächsten Veranstaltung!

46. Internationales Filmwochenende Würzburg

Bis 02.02. | Central Programmkino – Bürgerbräu-Gelände

Wer in letzter Zeit in der Innenstadt unterwegs war, wird wahrscheinlich schon die zahlreichen Plakate gesehen haben: bis zum 02. Februar gibt es noch die Möglichkeit, das 46. internationale Filmwochenende im Central Programmkino im Bürgerbräu-Gelände zu erleben. Die Filminitiative Würzburg präsentiert hier deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme, Kurzfilme mit Musik, Werkschauen bekannter Regisseure, aber auch Kinderprogramm für die Kleinsten. Dieses Jahr wird es rund 60 Filme zu sehen geben.

Poetry Slam Würzburg ft. Liann

Sonntag, 02.02. | 19.00 Uhr | Posthalle

Alle Poetry Slam Begeisterten können sich freuen – denn am 02. Februar messen sich die besten Poetry Slammer*innen des Landes in der Posthalle. Bei diesem Poetry Slam tragen die Teilnehmer ihre selbstverfassten Texte vor einem großen Publikum vor – die Bühnenzeit beträgt sieben Minuten. Außerdem wird es auch einen Featured Artist geben – LIANN,  den Singer und Songwriter aus München. Zudem gibt es noch zwei weitere freie Startplätze für alle Mutigen, die sich trauen selbst gegen die erfahrenen Profi-Slammer*innen anzutreten. Einlass ist um 18.15 Uhr und Beginn um 19.00 Uhr.

Semesterausstellung Bergwerk

Freitag, 07.02. | 12.00 – 19.00 Uhr & Samstag, 08.02. | 10.00 – 18.00 Uhr | Fakultät Gestaltung, Sanderheinrichsleitenweg 20

Eun weiteres Highlight im Februar ist die Semesterausstellung Bergwerk der Hochschulfakultät Gestaltung. Zu sehen wird es hier verschiedene Abschluss – und Semesterarbeiten aus den Bereichen Fotografie, Bewegbild, Interaktive Medien, Grafikdesign und Illustration geben – das heißt für jeden Kunstlieberhaber ist etwas dabei. Selbstverständlich sind dies alles Werke der Studierenden. Wer sich also schon immer einmal gefragt hat, was genau man im Bereich Gestaltung macht, oder einfach nur Lust auf kreative Arbeiten hat, kann am 07. & 08. Februar vorbei kommen.

Disney – Gut gegen Böse

Samstag, 08.02. | 11.00 – 17.00 Uhr | Hugendubel Buchhandlung

Disney Fans aufgepasst! Am 08. Februar wird es im Hugendubel Würzburg eine Disney Veranstaltung geben. Dabei wird es den ganzen Tag viele Aktionen rund um die Frage „Gut oder Böse“ geben. Neben einem großen Disney Quiz, Portrait Zeichnen, Haare flechten und Jenga, wird es außerdem auch eine Suchaktion in der Filiale geben. Selbstverständlich alles begleitet durch die schönsten Disney Lieder. Außerdem gibt es für jeden Besucher eine kleine Disney-Überraschung.

Fashion Flohmarkt

Sonntag, 16.02. | 14.00 – 18.00 Uhr | Posthalle

Wer gut aussehen will, braucht nicht gleich extrem teure Klamotten. Der Fashion Flohmarkt ermöglicht es, einen schönen Style zu kreieren ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Kaufen kann man Kleidung, Schuhe und Accessoires zum Schnäppchenpreis in der Posthalle Würzburg. Der Eintritt kostet nur 2,00 €. Nicht vergessen, bald kommen die warmen Jahreszeiten. Wer also seinen Kleiderschrank aufstocken will, dem bietet diese Veranstaltung die perfekte Gelegenheit. Weitere Würzburger Flohmärkte für dieses Jahr findet ihr außerdem hier.

Faschingszüge Würzburg

Sonntag, 23.02. | Würzburger Innenstadt & Dienstag, 25.02. | Heidingsfeld

Helaaaaau! Was wäre ein Februar ohne Fasching? Auch dieses Jahr gibt es wieder die vielen Faschingszüge in und um Würzburg. Der bekannteste und größte findet am 23. Februar in der Würzburger Innenstadt statt. Um 11.55 ist Beginn und es wird wie immer viel Süßes und gute Stimmung geben. Ein weiterer beliebter Faschingszug wird sich am 25. Februar ab 14:33 Uhr durch Heidingsfeld schlängeln. Ab der Winterhäuser Straße bis zur Seilerstraße wird es hier wieder allerlei Figuren zu finden geben – von Prinzessin bis hin zu Pikachu, alles ist dabei.

- ANZEIGE -