Logo Action-Markt. Foto: Dirk Flieger
Logo Action-Markt. Foto: Dirk Flieger

Würzburg bekommt einen Action-Markt

Jetzt bekommt offenbar auch Würzburg eine der beliebten „Action“- Filialen. Das niederländische Unternehmen soll in Lengfeld am Handelshof eröffnen, derzeit werden bereits über Online-Stellenportale Filialleiter für diesen Standort gesucht. Erst im Oktober letzten Jahres hat ein „Action-Markt“ in Schweinfurt eröffnet. Der Andrang am Eröffnungstag war riesig, die Resonanz im Vorhinein ebenso. Das Konzept „Non-Food-Discounter“ scheint anzukommen.

Noch kein Eröffnungsdatum bekannt

In unmittelbarer Nähe von Elektrofachmarkt, Bau- und Supermärkten wird die Filiale Am Handelshof eröffnen, so steht es in einer Stellenanzeige. Das Team soll aus etwa 25 Mitarbeitern bestehen. Ein genaues Eröffnungsdatum konnte auf Anfrage aber noch nicht genannt werden.

Über 1.000 Filialen

Action ist ein internationaler Non-Food-Discounter mit mittlerweile über 1.000 Filialen. Geworben wird mit niedrigen Preisen und einem großem Angebot. Vor allem Alltagsprodukte aus, zum Beispiel, den Bereichen Haushalt, Heimwerken und Co. werden angeboten. Begonnen hat alles mit der ersten Filiale im Jahr 1993 in Enkhuizen in den Niederlanden.

- ANZEIGE -