Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig
Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unbekannte schlägt Barkeeperin und Gäste im Lokal

Eine Unbekannte hat am frühen Sonntagmorgen in einem Lokal in der Zeller Straße randaliert. Sie schlug die Barkeeperin und legte sich noch mit einigen Gästen an. Anschließend floh sie aus der Gaststätte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Geschädigte leicht verletzt

Nach Angaben der Barkeeperin fing die etwa 35 Jahre alte und dunkel bekleidete Frau gegen 01.40 Uhr an, wild herum zu schreien. Nachdem die 20-Jährige sie zurecht wies, beleidigte sie die Angestellte und schlug anschließend nach ihr. Daraufhin ging ein 30-jähriger Gast dazwischen und versuchte, die Unbekannte zu beruhigen. Dies hatte offenbar aber wenig Erfolg, da die junge Frau nun auch auf ihn und zwei weitere Gäste losging. Sie schlug und trat nach ihnen. Die Geschädigten wurden hierdurch allesamt aber nur leicht verletzt.

Beschreibung zur Unbekannten

Die Unbekannte, welche lockiges dunkelbraunes Haar hatte und circa 160 Zentimeter groß war, verließ daraufhin in Begleitung eines 190 Zentimeter großen, schlanken Mannes das Lokal und lief in Richtung Zellerau davon. Der Begleiter trug einen braunen Mantel, schwarze Jeans und ein rotes Oberteil. Zeugen des Vorfalls und Personen, die Hinweise auf die Identität der beiden Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT