Schlägerei in einer Disco. Symbolfoto: Pascal Höfig
Schlägerei Disco. Symbolfoto: Pascal Höfig

Nasenbeinbruch nach Streit zwischen Gast & Türsteher

Nachdem ein 38-jähriger Gast sich weigerte, am frühen Samstagmorgen (14.12.19) die Räumlichkeiten einer Diskothek in der Beethovenstraße zu verlassen, wurde er von zwei Security-Mitarbeitern vor die Türe verbracht. Hierbei soll es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den beteiligten Personen gekommen sein, in deren Verlauf der 38-Jährige eine Nasenbeinfraktur erlitt. Über den detaillieren Geschehensablauf liegen bislang nur widersprüchliche Aussagen vor. Der verletzte Gast kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der PI Würzburg-Stadt, Tel.: 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT