Christbaum. Foto: Pascal Höfig
Christbaum. Foto: Pascal Höfig

Besondere Feier: An Weihnachten muss niemand alleine sein!

Am Heiligen Abend lädt der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. traditionell auch dieses Jahr wieder alleinstehende Menschen zu einer Weihnachtsfeier ein. Die besondere Feier findet im Haus St. Lioba am Berliner Ring in Würzburg statt und beginnt um 14.30 Uhr.

Im Haus St. Lioba ist Weihnachten keiner alleine

Alle Gäste dürfen sich auf Leckereien wie Punsch und Gebäck freuen, die liebevoll von den Mitarbeitern des Hauses St. Lioba und des Caritasverbandes vorbereitet wurden. Der Würzburger Weihbischof Ulrich Boom hat bereits sein Kommen zugesagt und wird die Weihnachtsbotschaft vorlesen. Außerdem steht auch wieder das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern und ein Abendessen auf dem Programm. Die Feier endet dann gegen 17.00 Uhr.

Anmeldung bis 17. Dezember

Bis Dienstag, den 17. Dezember 2019, kann sich unter der Telefonnummer 0931 / 38659-100 für die Weihnachtsfeier noch angemeldet werden.

Natürlich kann diese Aktion durch eine Spende unterstützt werden (Spendenkonto: Liga Würzburg, BIC: GENODEF1M05, IBAN: DE38 7509 0300 0003 0011 05).

- ANZEIGE -