Skip to content
Einbrecher am Werk - Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk - Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbruch in Einfamilienhaus – Kripo sucht Zeugen

Im Laufe des Mittwochnachmittags ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in Oberdürrbach eingestiegen. Nach derzeitigem Stand flüchtete er ohne Tatbeute. Die Kripo Würzburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Mehrere Schränke durchwühlt

Dem Sachstand nach hat sich der Einbruch in das Einfamilienhaus in der Straße „An den Mühltannen“ am Mittwoch zwischen 14:30 Uhr und 18:00 Uhr ereignet. Über ein rückwärtiges Fenster ist der Unbekannte gewaltsam in das Haus eingestiegen und hat mehrere Schränke durchwühlt. Er flüchtete jedoch ohne Tatbeute und hinterließ einen Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen und bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT