Jeder Euro zählt: Ab dem 29. November bei der Spenden-Verdopplungsaktion der Sparkasse mitmachen! Foto: Pascal Höfig
Foto: Pascal Höfig

Gemeinsam allem gewachsen: Spenden werden verdoppelt!

Gemeinsam ist man allem gewachsen! Ob im Beruf, in der Nachbarschaft, im Sport oder in der Schule – mit gegenseitiger Unterstützung und Zusammenhalt kann man alles verwirklichen. Darum unterstützt die Sparkasse Mainfranken Würzburg regionale Projekte, die der Gemeinschaft helfen. Wie das genau aussieht? Die Sparkasse Mainfranken Würzburg bietet unter anderem ein Spendenportal, auf dem man für sein Herzensprojekt spenden beziehungsweise Spenden sammeln kann. Zum Ende des Jahres gibt es eine ganz besondere Aktion: Mit „Gemeinsam allem gewachsen“ wird jede Spende im Wert bis 25 Euro von der Sparkasse Mainfranken Würzburg verdoppelt. Also schnell das eigene Projekt anmelden oder zur Verdopplung am 6. Dezember das Herzensprojekt unterstützen!

Spenden werden verdoppelt

Unter dem Motto „Gemeinsam allem gewachsen“ startet am 6. Dezember 2019 um 12 Uhr eine Verdopplungsaktion auf dem Spendenportal. Dabei legt die Sparkasse Mainfranken Würzburg auf Einzelspenden bis 25 Euro noch einmal den gleichen Betrag für das gewählte Projekt oben drauf. Auf diese Weise sollen diejenigen belohnt werden, die sich für andere stark machen.

Wie funktioniert das genau am 6. Dezember? Vereine, die sich bis zum 29. November 24 Uhr auf der Spendenplattform erfolgreich registriert haben, sind automatisch bei der Verdopplung am Nikolaustag dabei. Ab 12 Uhr zählt dann jede Spende doppelt. Die Aktion läuft so lange bis der Spendentopf der Sparkasse Mainfranken Würzburg in Höhe von 10.000 Euro leer ist. Also: Schnell sein lohnt sich! Dann kommt die Hilfe nämlich gleich doppelt beim Herzensprojekt an. Wichtig: Jeder Euro hilft! Daraus werden dank der Verdopplungsaktion direkt zwei Euro. Unabhängig von der Verdopplungsaktion am 6. Dezember ab 12 Uhr zählt natürlich auch jede Spende – nur eben nicht doppelt. Diese Aktion beschränkt sich auf Spenden, die am 6. Dezember ab 12 Uhr getätigt werden – bis die 10.000 Euro aufgebraucht sind.

 

Um welche Projekte geht es?

Das Spendenportal der Sparkasse Mainfranken Würzburg bietet die Möglichkeit, regionale Projekte und interessierte Spender mit nur wenigen Klicks zusammen zu bringen. Gemeinnützige Institutionen und Vereine können so kostenlos für ihr eigenes Projekt Spenden sammeln und das Geld kommt zu 100 Prozent bei den jeweiligen Verein an. Hier nur ein paar Beispiele für aktuell registrierte Projekte:

Jetzt noch anmelden!

Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Mainfranken Würzburg können sich auch jetzt noch bis zum 29.11.2019 auf dem Spendenportal registrieren und Projekte anlegen, um von der Verdopplungsaktion zu profitieren. Mitmachen kann jeder eingetragene Verein, der ein gemeinnütziges Projekt im Geschäftsgebiet der Sparkasse Mainfranken Würzburg realisieren möchte. Das Gute am Spendenportal der Sparkasse Mainfranken Würzburg: Selbst, wenn das gesteckte Spendenziel nicht erreicht wird, werden die gesammelten Beträge ausgezahlt! Hier geht’s zu den Projekten und zur Anmeldung!

Über die Sparkasse Mainfranken Würzburg

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist der Ansprechpartner für Finanzierungsfragen in Würzburg. Von Girokonten, über Kredite und Versicherungen bis zu Wertpapieranlagen – die Sparkasse kümmert sich um alle finanziellen Angelegenheiten. Dabei geht auch um das Allgemeinwohl in der Region. Die Sparkasse Mainfranken Würzburg hat zur Förderung besonderer Herzensprojekte die Spendenplattform ins Leben gerufen und belohnt Teilnehmer von „Gemeinsam allem gewachsen“ nun mit der Verdopplungsaktion!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT