OB Christian Schuchardt und Lebensgefährtin Eva-Maria Bast. Foto: Pascal Höfig
OB Christian Schuchardt und Lebensgefährtin Eva-Maria Bast. Foto: Pascal Höfig

Babynews aus dem Rathaus

Meist bekommt man aus dem Würzburger Rathaus eher ernste und seriöse Nachrichten zu hören, oft zu politischen Themen, die das Stadtgeschehen bestimmen. Doch jetzt drangen ganz andere, freudige Infos an die Öffentlichkeit! Laut Berichten der Main-Post soll unser Stadtoberhaupt Christian Schuchardt bald zum ersten Mal Papa werden!

Kind und Hochzeit

Schuchardt und seine Lebensgefährtin, die Schriftstellerin und Journalistin Eva-Maria Bast, sollen Nachwuchs erwarten. Eva-Maria Bast ist bereits vierfache Mama von Kindern im Alter zwischen fünf und 18 Jahren, für OB Christian Schuchardt wäre es das erste eigene Kind. Seit Januar 2018 treten die Beiden offiziell als Paar auf.

Der Main-Post sagten die werdenden Eltern, dass sie sich sehr freuen würden und auch eine Hochzeit bereits in Planung sei. Dieses Vorhaben habe allerdings schon länger auf ihrer Liste gestanden – einen konkreten Termin gebe es jedoch noch nicht. Eines könnten die Beiden aber schon sagen: Die Traumhochzeit werde erst nach der Kommunalwahl im März 2020 stattfinden.

Baby am Wahltag?

Der Wahltag könnte tatsächlich vielleicht auch noch eine entscheidende Rolle im Leben des aktuellen Stadtoberhauptes spielen. Nicht nur, dass Schuchardt am 15. März nächsten Jahres erneut zum Oberbürgermeister von Würzburg gewählt werden möchte, nein, laut Main-Post soll angeblich auch das Baby an diesem Tag das Licht der Welt erblicken. Ob es allerdings wirklich dazu kommt, wird sich zeigen. Bis dahin gratulieren wir und wünschen den werdenden Eltern alles Gute!

- ANZEIGE -