Exhibitionist. Symbolfoto: Pascal Höfig
Exhibitionist. Symbolfoto: Pascal Höfig

Exhibitionist in Virchowstraße – Zeugin gesucht

Zu einem zurückliegenden Auftreten eines Exhibitionisten in der Virchowstraße sucht die Polizei eine bislang unbekannte Zeugin und Geschädigte.

Bereits am Sonntag, 29.09.19, gegen 01:00 Uhr, konnte eine Zeugin beobachten, wie ein unbekannter Mann in der Virchowstraße hinter einer jungen Frau herlief. Da sich diese immer wieder nach hinten umblickte und einen verstörten Eindruck hinterließ, begab sich die Zeugin zu der jungen Frau hin und fragte, ob sie ihr helfen könnte. Jetzt erkannten die beiden Frauen, dass der Unbekannte seine Hose offen hatte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Nachdem beide Frauen zusammen weiter gingen, entfernte sich der Exhibitionist unerkannt. Der Name der jungen Frau ist unbekannt, sie wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel.: 0931/457-2230, zu melden.

Der unbekannte Exhibitionist soll 180 cm groß, schlank und ca. 35 Jahre alt gewesen sein. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke mit Reißverschluss und eine schwarze Jeanshose.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT