Das Plasmazentrum ist für jede Unterstützung dankbar. Foto: Plasmazentrum Würzburg
Das Plasmazentrum ist für jede Unterstützung dankbar. Foto: Plasmazentrum Würzburg

5 Freunde 1 Kasten: Plasma spenden & Bier mitnehmen

Viele schwerkranke Menschen benötigen für ihre Behandlung Blutplasma zum Überleben. Leider fehlen gerade in den Sommer- und Semesterferien zahlreiche Spender/innen in Würzburg. Doch leider kennen die Krankheiten keine Ferien. Um trotzdem so viele Spenden wie möglich zu sammeln, hat sich das Plasmazentrum Würzburg was Spannendes überlegt.

Jetzt Blutplasma spenden und Leben retten! Foto: Plasmazentrum Würzburg

Jetzt Blutplasma spenden und Leben retten! Foto: Plasmazentrum Würzburg

Halbzeit beim Spendenbarometer

Im Rahmen der Aktion „Leben retten hat Hochsaison“ erfasst seit dem 29. Juli ein Spendenbarometer alle Spenden, die noch bis zum 19. Oktober 2019 abgegeben werden. Das große Ziel ist es, in diesem Zeitraum insgesamt 6.666 Spenden zu zählen. Durch viele fleißige Menschen hat der Spendenbarometer mittlerweile die Halbzeitmarke überschritten und notiert zum jetzigen Zeitpunkt 4.161 Plasmaspenden.

Termin online sichern!

Den Stand am Spendenbarometer kann man ganz einfach auf der Internetseite des Plasmazentrums ablesen. Mit jeder einzelnen Spende hilft man Menschen in Not und leistet einen enorm wichtigen Beitrag zu deren Überleben. Während der Aktion hat man nicht nur die Chance, tolle Preise zu gewinnen, sondern auch das Motivieren von Freunden und Bekannten wird belohnt.

Für Spenden mit Freunden gibt's Bier! Foto: Plasmazentrum Würzburg

Für Spenden mit Freunden gibt’s Bier! Foto: Plasmazentrum Würzburg

5 Freunde 1 Kasten

Um so schnell wie möglich, den Barometer in die Höhe springen zu lassen, hat sich das Plasmazentrum Würzburg nämlich noch eine Besonderheit ausgedacht. Diejenigen, die gemeinsam mit vier Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern zur Spende im Plasmazentrum Würzburg vorbeikommen, erhalten einen Kasten Sternla-Bier. Die Bedingungen sind ganz simpel: Einfach zu fünft vorbeikommen und sofort einen Kasten mit nach Hause nehmen. Doch der Vorrat ist limitiert. Nur die ersten fünf 5er-Gruppen erhalten einen Kasten Bier als Dankeschön für ihre Hilfe.

Erfahrungsbericht: Blutplasma spenden & Leben retten

Interessierte können telefonisch unter der 0931 8809840 oder online einen Termin vereinbaren oder einfach spontan in der Virchowstraße 22 vorbeikommen. Mittlerweile können auch mehr Spender gleichzeitig betreut werden, da drei neue Spenderliegen im Einsatz sind.

Plasmaspenden werden dringend benötigt! Foto: Plasmazentrum Würzburg

Plasmaspenden werden dringend benötigt! Foto: Plasmazentrum Würzburg

Plasmazentrum Würzburg

Aufgrund des steigenden Bedarfs an Plasmapräparaten, die aus einer Plasmaspende hergestellt werden, wurde das Plasmazentrum in Würzburg 2013 eröffnet. Im Gebäude in der Virchowstraße 22 stehen 25 Spenderliegen für die Entnahme des Plasmas zur Verfügung. Zu jeder Spende muss man einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen und – falls vorhanden – einen Blutspendeausweis. Das Team vor Ort freut sich über jeden Besuch! Schnell und bequem online einen Termin vereinbaren!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT