Immer wieder ein schöner Anblick: Die B. Neumann Residenzgaststätte mitten in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Immer wieder ein schöner Anblick: Die B. Neumann Residenzgaststätte mitten in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Coole Events im Herbst 2019

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu – doch das ist kein Grund, traurig zu sein! Im Herbst erwarten uns in Würzburg viele tolle Events rund um Wein und Flohmarkt, die die kälteren Temperaturen angenehmer machen und für mächtig Spaß sorgen.

4. Würzburger Federweißerfest

Flammkuchen und Federweißer gehören zusammen wie Herbst und Laub. Glücklicherweise findet man beides auf dem 4. Würzburger Federweißerfest. Von Donnerstag, den 19. September, bis Sonntag, den 22. September 2019 findet dieses im Biergarten des B. Neumann direkt neben der Residenz statt und stellt natürlich den schmackhaften Federweißer der Winzergemeinschaft Franken EG – GWF in den Varianten Weiß, Rot und Rotling in den Fokus.

1. Burger Battle & Street Food Festival Giebelstadt

Burger-Liebhaber aufgepasst: Von Freitag, dem 20. September, bis Sonntag, dem 22. September 2019 findet das 1. Burger Battle und gleichzeitig das 5. Jubiläums Streetfood Festival in Giebelstadt statt. Ob Black Burger, Veggie Burger oder auch Crispy Burger – es ist für jeden was dabei und für die Neugierigen gibt es auch viele Angebote und Probier Portionen. Außerdem erwarten einen Feuerwerk, Live Bands und Kinder-Programm. Good to know: die Vorbereitungen für das Weltgrößte Street Food Festival & Bierfestival auf dem Flugplatz in Giebelstadt auf über 25.000 qm nächstes Jahr laufen schon.

Flohmarkt Wagnerplatz

Der Familienflohmarkt auf dem Wagnerplatz in Grombühl findet zweimal jährlich statt – und jetzt ist es wieder soweit! Am 12. Oktober können ausschließlich Privatpersonen – also Einzelpersonen, Familien und Kinder – ihre gebrauchte Ware von 10 – 13 Uhr verkaufen. Professionelle Händler sind ausdrücklich unerwünscht. Das Ganze geschieht nämlich für einen guten Zweck: Die Standbetreiber werden um eine Spende für die Ferienfreizeit Action-Acker für Grombühler Kinder gebeten. Alle möglichen Waren rund ums Kind, Einrichtung und weitere Utensilien kann man also an diesem Samstag kaufen und verkaufen.

Familienflohmarkt Grombühl auf dem Wagnerplatz

20. Honky Tonk Festival

Das Honky Tonk ist ein jährlich stattfindendes Musikfestival im gesamten deutschsprachigen Raum. Bei dem Event am 26. Oktober treten in verschiedenen Locations in der Würzburger Innenstadt unterschiedliche Live-Bands auf. Honky Tonk bezeichnet nämlich ursprünglich sowas wie eine Spelunke oder eine verrufene Kneipe – dies ist bei den involvierten Locations natürlich nicht der Fall, aber man darf sich auf urige Atmosphäre und coole Bands freuen. Bei der großen Auswahl an Musikern der unterschiedlichsten Musikstile ist für jeden das Passende dabei. Ein absolutes Muss, um trotz düsterem Herbst mal wieder so richtig zu feiern!

Würzburger Mantelsonntag

Am 27. Oktober 2019 lockt der Mantelsonntag, der traditionell am ersten Sonntag vor Allerheiligen stattfindet, wieder über hunderttausend Besucher nach Würzburg. Am Einkaufstag haben die Geschäfte im gesamten Stadtgebiet geöffnet. Eingeführt wurde dieser verkaufsoffene Sonntag in den 1930er Jahren, um der Landbevölkerung, die wegen ihres landwirtschaftlichen Betriebs nicht während der Woche einkaufen konnten, die Gelegenheit zu geben, ihre Winterkleidung zu kaufen. Heute noch ist der Mantelsonntag gut besucht und bietet auch dem sonst beschäftigteren Teil der Bevölkerung die Möglichkeit, mal wieder schön shoppen zu gehen.

Flohmarkt Mainwiesen

Beim größten und am besten besuchten Flohmarkt in Würzburg sind ebenfalls nur private Anbieter zugelassen. Stöbern und Trödeln kann man am 02. November auf den Mainwiesen bei kostenlosem Eintritt. Altes und Antikes können Schnäppchenjäger bis 16 Uhr zu günstigen Preisen ergattern und sich vielleicht schon für das ein oder andere Weihnachtsgeschenk Gedanken machen.

Nacht der offenen Weinkeller

Seit 2010 ist die Nacht der offenen Weinkeller eine typische Würzburger Veranstaltung, die einmal jährlich in vier Würzburger Weingüter einlädt. Auch am Samstag, dem 23. November 2019, kann man bei der diesjährigen Nacht der offenen Weinkeller in den Weingütern am Stein, Bürgerspital, Juliusspital und im Staatlichen Hofkeller hochwertigen Wein genießen und mehr über die Weinkeller und die Weine erfahren. Die Weingüter öffnen in den Abendstunden ihre Weinkeller und es werden Weinproben und Musik in den historischen Gewölben geboten. Natürlich können die Keller auch einfach nur besichtigt werden.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT