Federweißer, Federweißerfest, B. Neumann Residenzgaststätte, pB.NeumannResidenzgaststätte, pWinzergemeinschaftFrankenEG(GWF)
Beim Würzburger Federweißerfest gemütlich den Sommer ausklingen lassen. Foto: Pascal Höfig

Gewinnspiel: 3×1 „Bembel“ beim Federweißerfest

Es ist wieder soweit: Mit dem Herbst beginnt nun auch die Federweißersaison. Genau wie in den letzten drei Jahren wird diese erneut mit dem beliebten Federweißerfest in der Würzburger B. Neumann Residenzgaststätte eingeläutet. Von Donnerstag, den 19. September 2019 (16 Uhr), bis zum Sonntag, den 22. September 2019 (23 Uhr), kann man hier in entspannter Atmosphäre seinen Federweißer der Winzergemeinschaft Franken EG (GWF) genießen.

Immer wieder ein schöner Anblick: Die B. Neumann Residenzgaststätte mitten in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Immer wieder ein schöner Anblick: Die B. Neumann Residenzgaststätte mitten in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Weinliebhaber aufgepasst!

Zur Feier des Events gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Wir verlosen für einen Abend des Federweißerfests 3×1 „Bembel“ Federweißer! Im traditionellen Krug spendieren wir eine Runde für den Abend.

Im Herbst ist Zeit für Federweißer! Foto: Pascal Höfig

Im Herbst ist Zeit für Federweißer! Foto: Pascal Höfig

Mitmachen & gewinnen!

Was man dafür tun muss? Einfach unter dem zugehörigen Facebookposting auf der Facebookseite Würzburg erleben die gestellte Frage beantworten und die Wunschbegleitung nennen. Drei Gewinner erhalten dann jeweils einen „Bembel“ Federweißer.

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am Sonntag, den 15. September 2019, um 15 Uhr und endet am Dienstag, den 17. September 2019 um 18 Uhr. Danach werden die Gewinner ausgelost und unter ihren Kommentaren auf Facebook benachrichtigt. Die Gewinner müssen sich bis spätestens Mittwoch, den 18. September 2019, um 12 Uhr per Mail an marketing@papay-landois.de mit dem Betreff “Gewinnspiel Federweißerfest 2019” melden. Ansonsten verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.

Als Info für alle Gewinner: Damit der Bembel auch den Abend „überlebt“ und wieder heile zurückkommt, wird beim Ausschank ein Pfand von 15 Euro erhoben – diesen bekommt man natürlich wieder zurück, wenn der Krug zurückgebracht wurde.

Anstoßen! Auf das 2. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Anstoßen! Auf das 3. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Federweißer, Essen & andere Weine

Neben dem Federweißer ist natürlich auch für reichlich Essen gesorgt. Neben Bratwürsten im Kartoffelbrötchen, Obazda und Laugenbrezeln sind außerdem Currywurst, Kartoffelchips und Flammkuchen („Original“ mit Speck und Zwiebeln oder „nach Griechischer Art“ mit Hirtenkäse und getrockneten Tomaten) im Angebot. Und der übliche Zwiebelkuchen zum Federweißer darf selbstverständlich auch nicht fehlen!

4. Würzburger Federweißerfest: Alle Infos & Highlights

Für wen das süffige Herbstgetränk – ebenfalls als Federroter und Federrotling erhältlich – nichts ist, der kann sich gerne bei den „normalen“ Franken-Weinen, vom Silvaner über den Müller-Thurgau bis hin zum weißen Burgunder, bedienen.

Zum Federweißer darf der Zwiebelkuchen natürlich nicht fehlen. Foto: Pascal Höfig

Zum Federweißer darf der Zwiebelkuchen natürlich nicht fehlen. Foto: Pascal Höfig

Letzten Sommerabende genießen

Es gibt wohl nichts Schöneres, als einen gemütlichen Abend mit Freunden und der Familie zu verbringen. Der Biergarten der B. Neumann Gaststätte bietet ausreichend Platz für ein gemütliches Zusammensitzen mit den Liebsten. Also: Freunde und Familie einpacken und mit dem Federweißer in einer außergewöhnlichen Umgebung auf die letzten Sommerabende anstoßen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT