Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig

18-Jährige vermisst: Wer hat Cora gesehen?

NACHTRAG

Die Fahndung nach der 18-Jährigen ist widerrufen. Sie konnte nach einem Zeugenhinweis gegen 17.30 Uhr unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke in Würzburg angetroffen werden. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Die Polizei brachte sie zurück in ihre Einrichtung.

 

Eine 18-jährige Frau wird seit Donnerstagmittag aus einer Einrichtung vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 11:30 Uhr meldete sich eine Würzburger Einrichtung bei der Polizei und meldete die 18-jährige als vermisst. Die junge Frau dürfte sich derzeit in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Die Polizei geht davon aus, dass sich die 18-Jährige im Raum Würzburg aufhält. Auffallend könnten an ihr blutende Wunden an den Unterarmen sein.

Von der 18-jährigen Frau liegt folgende Beschreibung vor:

  • circa 153 Zentimeter groß
  • schlanke Figur
  • blonde Haare
  • bekleidet mit dunkler Jeans, schwarzem Top und weißen Schuhen

Wer die Vermisste gesehen hat, Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort geben kann oder sonstige sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT