Skip to content
Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig
Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig

Wieder Autos im Stadtgebiet zerkratzt

Zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw ist es in der Zeit vom Dienstagabend bis Mittwochnachmittag in der Neubaustraße in Würzburg gekommen.

Der Geschädigte hatte seinen grauen Audi A4 vor einem Anwesen in der Neubaustraße abgestellt. Ein Unbekannter zerkratzte die Fahrerseite des Fahrzeuges und verursachte hierbei einen Schaden in Höhe von ca. 750 Euro.

Hinter Seite zerkratzt

Ebenfalls zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw ist es in der Zeit vom Donnerstagabend bis Freitagnachmittag in der Uhlandstraße in der Sanderau gekommen.

Weitere aktuelle Fälle aus Stadt und Landkreis

Hierbei wurde durch einen unbekannten Täter die hintere rechte Seite des in der vorgenannten Straße geparkten weißen Audi A4 zerkratzt. Dem Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Zeugen gesucht!

Zeugen, welche die Taten oder die Täter beobachten konnten oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden daher gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT