Autobahnpolizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Autobahnpolizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Doppelt so schnell wie erlaubt auf der A3 unterwegs

A3, Hösbach, Einhausung, Fahrtrichtung Würzburg – Heute Früh gegen 2:30 Uhr überholte ein Porschefahrer die Streife etwa auf Höhe der Anschlussstelle Aschaffenburg Ost mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. In der Einhausung fuhr er laut Tacho des Dienstfahrzeugs mit 200km/h statt der erlaubten 100 km/h.

Der Anhalteweg steigt somit selbst bei besten Bedingungen von etwas über 100 Metern auf fast 500 Meter an! Der Mann mit belgischem Fahrzeug musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Polizei bittet dringend darum, sich im Sinne der Verkehrssicherheit und zur Vermeidung von Unfällen an die geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT