Die Geschäftsführer Jochen Bähr & Daniel Rüttiger. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.
Die Geschäftsführer Jochen Bähr & Daniel Rüttiger. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.

20-jähriges Jubiläum: einrichten design feiert Geburtstag!

Die eigene Wohnung sieht immer noch genauso aus wie vor fünf Jahren? Die alten Wohnzimmersessel fallen schon auseinander und die Weihnachtsdeko könnte auch mal abgehängt werden? Kein Problem, genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich in Sachen Möbeln und Accessoires neu umzuschauen. Die büroforum planen und einrichten GmbH mit ihrem Onlineshop einrichten-design.de feiert nämlich 20. Geburtstag! Das 20-jährige Jubiläum eignet sich gut für einen Rückblick auf den Ursprung und die Anfangszeiten dieses Unternehmens. Kunden dürfen gespannt sein auf einige Überraschungen und Specials.

Aller Anfang ist klein

Gegründet wurde die Firma am 1. Juli 1999 von Jochen Bähr mit Sitz in Höchberg. Als „einfacher“ Händler für Büromöbel startete das Unternehmen und entwickelte sich dennoch rasant. 2004 erfolgte dann der Umzug in das neue Firmengebäude in Höchberg. Die Digitalisierung ließ nicht lange auf sich warten: Ein Jahr später geht der Einrichtungsshop einrichten-design.de online. Als einer der ersten in der Branche stieß der Shop zu Beginn auf Skepsis: Würde sich ein Online-Verkauf von Möbeln und allem drumherum überhaupt lohnen?

Der Firmensitz in der Edith-Stein-Straße. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.

Der Firmensitz in der Edith-Stein-Straße. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.

Citystore in der Spiegelstraße

Auch in der Offline-Welt tut sich so einiges: Seit 2010 kann man sich Möbel und allerlei Accessoires während des entspannten Einkaufsbummels ansehen: In der Innenstadt wurde der Laden „Wohnforum“, später umbenannt in „einrichten design“, eröffnet. Dieser bietet Einrichtungsgegenstände so weit das Auge reicht. Ein Jahr später siedelte das Geschäft in die Spiegelstraße um. Einen ersten Überblick über die Möbelstücke im Laden kann man sich online verschaffen. Das allgemeine Konzept fand schnell Anklang und so nutzte die Firma die Chance, einen weiteren Onlineshop ins Leben zu rufen: Bueroforum.net. Hier werden – der Name lässt es vermuten – Büromöbel deutschlandweit verkauft.

Specials und Rabatte

Ein Jubiläum ist immer schön, ein zwanzigjähriges ist natürlich etwas ganz Besonderes. Daher gibt es am Samstag, den 29. Juni, sowie am Montag, den 1. Juli, im Citystore 20 Prozent auf das gesamte Sortiment. Ausgenommen sind hier lediglich bereits reduzierte Artikel und preisgebundene Ware. Zudem gibt es weitere Rabatte: Von Samstag, den 29. Juni, bis zum darauffolgenden Tag erhalten Kunden im Onlineshop auf viele Möbel ebenfalls bis zu 20 Prozent Nachlass!

Citystore in der Spiegelstraße. Foto: Pascal Höfig

Citystore in der Spiegelstraße. Foto: Pascal Höfig

Starkes Wachstum

Seit 2015 erhält das Unternehmen Unterstützung von Christoffel & friends in Schweinfurt. Außerdem bietet die  Lagerhalle der Firma in der Edith-Stein-Straße auf 1.000 Quadratmetern viel Platz für sämtliche Designstücke bekannter Marken. Und damit nicht genug, denn ein weiterer Standort im Main-Spessart-Kreis ist bereits in Planung.

Team für online & offline

Doch wie ist der Stand heute? Aktuell kümmern sich die beiden Geschäftsführer Jochen Bähr und Daniel Rüttiger mit ihren 65 Mitarbeitern darum, dass Kunden vier Wände aller Art perfekt gestalten können. Von der Christbaumkugel bis zu ganzheitlich geplanten OpenSpace Büros arbeitet ein kontinuierlich wachsendes Team an innovativen Lösungen, Projekten und Ideen. Dabei hat man die Möglichkeit, in nahezu jedem Bereich eine Ausbildung zu absolvieren.

Herr über’s Lager werden!

Auch der Onlineshop einrichten-design hat sich trotz des anfänglichen Widerstands mehr als bewährt: Die Gründer haben hier eine erfolgreiche Marktnische erschlossen und etablierten sich als einen Ansprechpartner für Design-Fragen aller Art. Natürlich lautet das Motto auch hier: Fortschritt statt Stillstand. Das Herstellerportfolio wird stets erweitert, um den Kunden ausreichend Auswahl zur Verfügung zu stellen.

Vor und hinter den Kulissen gibt's viele Beteiligte. Foto: Pascal Höfig

Vor und hinter den Kulissen gibt’s viele Beteiligte. Foto: Pascal Höfig

Nachhaltigkeit & Langlebigkeit

Wer lieber auf Altbekanntes setzt, kommt auch hier auf seine Kosten. Viele der Bestseller sind auch nach einigen Jahren immer noch im Trend. Eng verwoben ist damit auch der Aspekt der Nachhaltigkeit. Nicht nur im Angebot, sondern auch in der Produktion lässt sich dies erkennen. Kunden können sich auf der Website informieren, welche Hersteller besonders großen Wert auf umweltfreundliche und faire Rohstoffverarbeitung legen. Die Langlebigkeit dieser Produkte kommt auch den Kunden zu Gute.

Die Ausstellung der büroforum planen und einrichten GmbH am Heuchelhof. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.

Die Ausstellung der büroforum planen und einrichten GmbH am Heuchelhof. Foto: büroforum planen und einrichten GmbH.

Wohlfühlen auch im Büro

Nicht nur im privaten Alltag können Kunden von den Leistungen profitieren. Die Innenarchitektinnen und Innenarchitekten von büroforum planen und einrichten GmbH gestalten auch ganze Arbeitswelten. Mit Liebe zum Detail und einem geschulten Auge wird hier das Beste aus Büros herausgeholt, um die Mitarbeiter zufrieden zu stellen und einen effizienten Workflow zu ermöglichen. Dabei wird die Möglichkeit geboten, die Take-Away-Messages auch persönlich zu übermitteln. Im Rahmen des Seminars „Neue Arbeitswelten“ erhalten Geschäftsführer, Projektleiter, Personalreferenten und weitere Verantwortliche wertvolle Tipps. Wie sollte der optimale Arbeitsbereich gestaltet sein? Wie gelingt es einer Firma, die eigenen Mitarbeiter in diesen Veränderungsprozess einzugliedern? Diese und noch viele weitere Informationen werden den Beteiligten innerhalb von vier Stunden nahe gebracht.

Bequemes On- und Offline-Shopping

Wer keine Lust hat, bei Regen und Stürmen das Haus zu verlassen, der muss trotzdem nicht auf Shopping verzichten. Im Onlineshop einrichten design kann man ganz beruhigt durch verschiedenste Einrichtungsangebote und über 12.000 Artikel stöbern. Hier lassen sich auch mittels 3D-Funktion einige Möbelstücke von allen Seiten genau betrachten. Ein weiterer Vorteil ist außerdem die Bestellung ohne Wartezeit. Noch schneller geht es mit dem in Deutschland und Österreich buchbaren Premium Lieferservice durch das hauseigene Montage-Team. Die Bestellung unterliegt dabei nicht den nationalen Grenzen. Einrichten-design versendet international und betreut ihre Kunden durch kompetente Mitarbeiter mit einer großen Leidenschaft für Design.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT