Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fünf Vorteile einer Karriere bei Brose in Würzburg

Brose ist der größte industrielle Arbeitgeber im Stadtgebiet Würzburg – Zeit, die eigene Karriere zu planen! Für Schüler bieten sich Ferienjobs sowie ein Schülerpraktikum an. Anschließend hat man die Möglichkeit, eine Ausbildung oder ein duales Studium bei Brose zu absolvieren. Studenten können Brose in einem spannenden Praktikum kennenlernen oder während des Studiums als Werkstudent arbeiten. Außerdem bietet Brose ein neunmonatiges Programm für den Berufseinstieg. Welche Vorteile bringt die Karriere bei Brose in Würzburg mit sich?

Innovativ arbeiten

Bei Brose beschäftigt sich jeder neunte Mitarbeiter mit der Entwicklung neuer Produkte und Verfahren. Die Arbeit macht gleich viel mehr Spaß, wenn man einen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft leistet! Aktuell ein großes Thema: Produkte für die E-Mobilität, an denen Brose kontinuierlich tüftelt. Zu den Kunden von Brose zählen über 80 Automobilmarken und 40 Zulieferer. Dank hoher Innovationsfreude, viel Systemkompetenz, einem effizienten Projektmanagement sowie Kundennähe und Schnelligkeit gilt Brose als Technologieführer.

Flexibles Bürokonzept und Zeiteinteilung

Keine Lust auf einen langweiligen Nine-to-five-Job? Dann ab zu Brose in Würzburg! Hier haben Mitarbeiter keinen festen Arbeitsplatz und eine flexible Zeiteinteilung. Der Mitarbeiter entscheidet selbst, wann und wie lange er arbeitet. Wichtig ist natürlich, stets die Aufgaben und Ziele im Blick zu haben und sich bei internationalen und nationalen Projekten konsequent mit den Teammitgliedern und Vorgesetzten abzustimmen. Belohnt wird man mit einer ergebnisorientierten Vergütung sowie einer Beteiligung am Unternehmenserfolg.

Symbolbild Arbeit - Foto: Pascal Höfig

Symbolbild Arbeit. Foto: Pascal Höfig

Weltweit durchstarten

„In Würzburg einsteigen, international aufsteigen“ – diesen Leitsatz hat Brose in Würzburg aufgestellt. Brose hat Unternehmenssitze an 62 Standorten in 23 Ländern. Gearbeitet wird in Europa, Asien und Amerika. Bei Brose hat man die Möglichkeit, als Praktikant, zum Berufseinstieg oder als Führungskraft im Ausland zu arbeiten. Perfekt für die gewünschte Abwechslung, neue Erfahrungen und einen riesigen Bonus im Lebenslauf!

Größter industrieller Arbeitgeber in Würzburg

Von Würzburg aus steuert Brose die weltweiten Aktivitäten im Geschäftsbereich Motoren sowie sieben Produktionswerke in Europa und Übersee. Mit knapp 2.000 Beschäftigten ist Brose der größte industrielle Arbeitgeber in Würzburg. Auf dem 120.000 Quadratmeter großen Gelände entstehen in Würzburg 25 Millionen Motoren pro Jahr. Denn die Kernkompetenz im Bereich Motoren befindet sich am Standort Würzburg. Das bedeutet, dass neue Produkte und Prozesse zunächst hier stattfinden und das Wissen sowie die Erfahrung anschließend an alle anderen Produktionsstätten übertragen wird.

Alles an einem Standort

Würzburg ist der Hauptstandort von Brose für die Antriebe. Hier findet die komplette Produktentwicklung und auch die Produktion statt. Das macht es extrem spannend, bei Brose in Würzburg zu arbeiten. Man ist nicht nur ein kleines Rädchen in einem riesigen Getriebe, sondern kann verfolgen, wie die eigene Idee zum fertigen Produkt wird. Gegenwärtig ist jeder zweite Neuwagen mit mindestens einem Produkt von Brose, wie beispielsweise einer elektrischen Ölpumpe, ausgestattet.

Über Brose

Die Brose Gruppe ist gegenwärtig der weltweit viertgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz und steht für Innovationskraft, Leistungsfähigkeit und Qualität. Insgesamt sorgen mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 62 Standorten in 23 Ländern dafür, dass weltweit ist gegenwärtig jeder zweite Neuwagen mit mindestens einem Produkt von Brose ausgestattet ist. Im nächsten Jahr  hat Brose in Würzburg vor allem Bedarf in den Bereichen technischer Einkauf, Qualität und Controlling und Kostenmanagement. Wer Lust hat, in einem der spannendsten Industriezweige zu arbeiten, sollte auf der Brose Karriereseite und auf der Facebookseite vorbeischauen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT