Leckeren Salat kann man sich auch liefern lassen! Foto: Jessica Hänse
Leckeren Salat kann man sich auch liefern lassen! Foto: Jessica Hänse

Unsere 5 besten Lieferservices für Salate

Der Tag war lang, das Wetter regnerisch und eigentlich ist man sich zu bequem um noch was Einzukaufen, zu Kochen oder Essen zu gehen. Die Lösung liegt auf der Hand: ein Lieferdienst muss her!

Unsere besten Lieferservices 

Neben Pizza, Pasta oder Indisch gibt es meist auch Salat im Angebot, was den Meisten vor allem im Sommer sehr gelegen kommt. Hier sind unsere Top 5 der Lieferdienste für Salat in Würzburg.

Bobby’s Pizza

Rottendorferstraße 48, 97074 Würzburg

Mindestbestellwert: 8,00€, Gratis Lieferung

Italienische Salate, griechischer Salat, Salat mit Meeresfrüchten und noch viele mehr gibt es bei „Bobby’s Pizza“. Hier gibt es von Italienisch über amerikanisch und Indisch wirklich alles, und die Salate sind hier besonders schmackhaft. Das Dressing ist hier frei wählbar und als Beilage gibt es leckeres Ciabatta. Die Preise beginnen hier bei einem gemischten Salat bei etwa 6,50 Euro und sind damit recht günstig, dafür aber auch groß.

Main Gusto

Pleichertorstraße 8, 97070 Würzburg

Mindestbestellwert: 10 Euro, Gratis Lieferung

Wenn man in einer Stadt am Main wohnt, dann sollte auch der Name des Geschäfts daran erinnern. Das dachten sich, neben vielen anderen Würzburgern, wohl auch die Inhaber von ‘Main Gusto’. Bei diesem italienischen Lieferdienst gibt es neben Pizza auch all die typischen Gerichte, die man bei einem Italiener erwartet. Ein typischer „Insalata Mista“ kostet hier 4,90 Euro und ist reichlich belegt, der teuerste Salat ist mit 8,90 Euro der „Insalata Maingusto“ mit Parmesan und Hähnchen. Interessant klingt auch der „Insalata Primavera“, der Avocado und Räucherlachs enthält und definitiv nicht nur im Frühling gegessen werden kann.

Domino’s

Randersackerer Straße 47 , 97072 Würzburg  und Berliner Platz 5, 97080 Würzburg

Mindestbestellwert: 9,90 €, Gratis Lieferung

Neben Pizza, Pasta und Snacks gibt es bei „Domino’s“ außerdem noch verschiedene Salate, die frisch zu bereitet werden. Die Portionen sind reichhaltig und machen satt, die Auswahl ist ebenso breit: es gibt Salat mit Schinken, im Greek Style, Caesar-Salat mit Hühnchen und mehr. Dressings sind außerdem noch individuell wählbar. Die Salate sind im Übrigen auch per Abholung oder vor Ort genießbar.

Dean and David

Maulhardgasse 11, 97070 Würzburg

Mindestbestellwert: 10,00 €, Lieferkosten 2,50€

„Dean and David“ ist den Meisten bestimmt schon ein Begriff, so gibt es in der Innenstadt schon zwei Filialen, wo sie ihr frisches Essen rund um den Healthy Lifestyle anbieten. Dass Salat dabei nicht fehlen darf, ist natürlich selbstverständlich. Seit einiger Zeit gibt es auch einen Lieferservice, sodass man sich die vielfältigen Salate auch nach Hause bestellen kann. Neben den üblichen Salaten aus dem Sortiment wie den „Surf & Turf“ oder klassischen Caesar Salat gibt es auch eine Salatbar, an der man sich schon ab 7,00 Euro mit Zutaten einen Salat zusammenstellen kann.

Restaurant Ermis

Mühlenweg 33, 97218 Gerbrunn

Mindestbestellwert 9,50€, Gratis Lieferung

Bock auf griechisch? Neben dem üblichen griechischen Salat und dem Bauernsalat kann man sich bei „Restaurant Ermis“ auch einen Chefsalat mit Hähnchen oder Gyrossalat gönnen. Generell gilt, dass man beim Griechen auch mal nachfragen kann, ob man anstelle von Knoblauchkartoffeln auch Salat haben kann, wobei meistens schon Alternativen mit Salat auf der Karte zu finden sind. Noch eine Portion Tzaziki dazu, und man erhält ein wunderbar leckeres Gericht auf griechische Art.

Wie immer in der Rubrik „Unsere Besten“ gilt: Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT