Kaffee und Kuchen. Symbolfoto: Meliz Kaya
Kaffee und Kuchen. Symbolfoto: Meliz Kaya

Raus aus Würzburg: Die schönsten Ausflugslokale

Ein sonniges Wochenende steht vor der Tür und die Lust ist groß, mal wieder etwas zu unternehmen. Gerade das Würzburger Umland bietet zahlreiche Ziele, die zum Erkunden einladen. Wem nach all dem Entdecken dann nach einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen oder aber einem leckeren Mittagessen ist, für den hat die Redaktion ein paar Ideen für Ausflugslokale gesammelt. Wir freuen uns auf eure ganz persönlichen Café- und Restauranttipps in der Region, lasst einfach einen Kommentar da.

Zuckerscheune Volkach

Wer leckeren Kuchen wie bei Oma essen möchte, der ist in der Zuckerscheune genau richtig. Zwischen Volkach und Laub gelegen, findet man alles, was das süße Herz begehrt. Ein Besuch Im Café lässt sich auch wunderbar mit einem Ausflug in das Weinstädtchen Volkach verbinden. Ganz egal bei welchem Wetter, man kann entweder in der gemütlichen Scheune Kaffee und Tee genießen oder bei leckeren Eisbechern die Sonne auf der Terrasse genießen.

Öffnungszeiten:

  • Montag, Donnerstag und Freitag: 10 bis 18 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Café Denkmal

Zwischen Rathaus und Stadtmauer liegt das Café Denkmal in Karlstadt. Im denkmalgeschützen Gebäude findet man neben leckeren Kuchen und Torten, jeden Samstag und Sonntag auch ein üppiges Frühstücksbüffet. Wer jetzt überlegt, wie er am schnellsten ins schöne Karlstadt kommt: mit dem Zug ist es nur eine Viertelstunde entfernt. Um sich eine größere Portion Sahne zu verdienen, kann man auch den Mainradweg mit dem Fahrrad nehmen.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Café Macaron

Einen Kurzurlaub in Frankreich kann man im Café Macaron in Sommerhausen machen. Croissants, bretonische Galettes und Café au Lait finden sich auf der Karte des kleinen Cafés mit mittelalterlichem Ambiente. Sommerhausen eignet sich perfekt für eine Radtour, denn das schöne Winzerörtchen ist in gut 45 Minuten zu erreichen.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag: 15 bis 18 Uhr
  • Freitag: 12 bis 18 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 9 bis 18 Uhr

Café Sahnehäubchen Wertheim

Im Wertheimer Hofgartenschlösschen findet sich das Café Sahnehäubchen, welches seinem Namen absolut gerecht wird. Denn hier gibt es hausgemachte Kuchen und Torten, ein perfekter Abschluss nach einem Shoppingtag im nahegelegenen Wertheim Village oder einer Besichtigung der Burg Wertheim. Wer lieber gestärkt in den Tag starten möchte, der findet im liebevoll eingerichteten Café auch ein großes Frühstücksangebot.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag & Mittwoch: 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag bis Sonntag: 9 bis 18 Uhr

Waldhaus Leonhardt

Zu Guter letzt noch ein Restaurant Tipp, mitten in der Natur gelegen: Das Waldhaus Leonhardt in Rottendorf. In gut einer halben Stunde mit dem Rad erreichbar, werden hier sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier glücklich – und das bei jedem Wetter. Denn sowohl die sonnige Terrasse als auch die urige Gaststube laden zum Genießen ein und das schon seit fast 75 Jahren. Das Restaurant existiert nämlich schon seit 1945.

Öffnungszeiten:

  • Montag & Dienstag; Freitag bis Sonntag: 10 bis 24 Uhr
  • Ruhetage: Mittwoch und Donnerstag

Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT