Die Fierce Athletics Cheerleader suchen Verstärkung. Foto: Fierce Athletics
Die Fierce Athletics Cheerleader suchen Verstärkung. Foto: Fierce Athletics

Fierce Athletics Cheerleader suchen Verstärkung

Die Meisten kennen Cheerleader wahrscheinlich vom Football oder Basketball – sportliche Mädels, die in den Halbzeitpausen das Publikum mit ihren Tanzeinlagen unterhalten und während der Spiele ihre Teams anfeuern. Doch wer glaubt, Cheerleading besteht nur aus Pompoms wedeln und Anfeuerungsrufen, der liegt falsch! Der einzigartige Sport ist eine Mischung aus Akrobatik, Turnen und Tanz und macht dazu noch richtig Spaß! Auch die Fierce Athletics aus Würzburg betreiben diesen Sport auf hohem Niveau und suchen nun dringend Nachwuchs!

Drei Teams

Die Cheerleading-Abteilung vom  TV 1873 Würzburg e.V. wurde Anfang 2014 mit dem Senior-Team gegründet. Im Laufe der Zeit kamen drei weitere Teams dazu. Mittlerweile trainieren bei den Peewees, dem Kinderteam, 13 Kinder, bei den Juniors 19. Die Ignites, das Erwachsenenteam, haben zur Zeit 20 Mitglieder.

Die Cheerleader von den Fierce Athletics. Foto: Tom Lorenz

Die Cheerleader von den Fierce Athletics. Foto: Tom Lorenz

Auf Meisterschaftssport ausgelegt

Die Fierce Athletics konzentrieren sich hauptsächlich auf die Teilnahme an diversen Meisterschaften, sind aber auch bei Auftritten rund um Würzburg vertreten. Als nächstes sind sie zum Beispiel mit einem eigenen Stand auf der Messe WüFIT vertreten, wo die Juniors auch auftreten werden. Die nächste Meisterschaft der Kleinen ist dann erst wieder im Dezember geplant. Die Erwachsenen haben ihre nächste Meisterschaft an Pfingsten im Movie Park in Bottrop (Elite Cheerleading Championship).

Nebenbei unterstützen die Fierce Athletics außerdem das American Football Team Würzburg Panthers.

Verstärkung gesucht!

Derzeit suchen die Fierce Athletics Cheerleader nun Verstärkung für das Kinderteam „Sparkle“ und das Jugendteam „Rise“ und laden zur Schnuppertrainingswoche ein. Jeder ist hier willkommen und kann sich ausprobieren. Man sollte Lust am Teamsport haben, turnerisches Können ist von Vorteil aber kein Muss. Ansonsten müssen eigentlich nur noch Sportsachen mitgebracht werden.

Schnuppertrainingswoche

Peewee-Team „Sparkle“ (6 – 11 Jahre)

  • Mi, 14.05., 17-19 Uhr, Siebold-Gymnasium
  • Do, 16.05., 17-19 Uhr, Röntgen-Gymnasium
  • Sa, 18.05., 14-17 Uhr, Burkarder Schule

Junior-Team „Rise“ (12 – 16 Jahre)

  • Di, 13.05., 17-19 Uhr, Goetheschule
  • Do, 16.05. 17-19 Uhr, Röntgen-Gymnasium
  • Sa, 18.05., 14-17 Uhr, Burkarder Schule

Fragen können per Mail an kontakt@fierce-athletics.de oder an die Facebook-Seite gesendet werden.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT