Die Nürnbergerstraße in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Die Nürnbergerstraße in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Halbseitige Sperrung der Nürnberger Straße

Verkehrsteilnehmer müssen sich ab dem 29. April auf eine lange Sperrung in der Nürnberger Straße einstellen. Ab 29.04.2019 wird für rund ein Jahr wegen Tiefbauarbeiten die Nürnberger Straße zwischen der Matthias-Thoma-Straße und der Ohmstraße als Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung geführt, so heißt es in einer Pressemitteilung der Verkehrsunternehmens-Verbund Mainfranken GmbH.

Mehrere Busumleitungen

Die stadteinwärtigen Bushaltestellen „Ohmstraße“ und „Faulenbergkaserne“ werden deshalb während der Baustelle nicht bedient. Für die Dauer der Sperrung werden die Omnibuslinien 20, 26, 90 und vereinzelte Schulfahrten umgeleitet. Alle genauen Informationen zum „Baustellenfahrplan“ gibt es unter www.vvm-info.de.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrsunternehmens-Verbund Mainfranken GmbH.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT