Mainufer im Sommer. Foto: Pascal Höfig
Sonniges Mainufer. Foto: Pascal Höfig

Map: 5 Orte für eine sonnige Mittagspause

Es ist wieder so weit: das schmuddelige nass-kalte Wetter verschwindet und es wird wieder vermehrt sonnig in Würzburg. Doch leider bekommen viele Würzburger nichts davon mit: sie sitzen in der Arbeit im Büro, in der Uni in dunklen Vorlesungssälen oder sind auch nachmittags in der Schule eingespannt. Viel mehr ein Grund, die Mittagspause im Freien zu verbringen und wenigstens für ein Stündchen die Sonne zu genießen. Doch profitiert man in Würzburg am meisten von der Sonne? Wir haben uns mal umgesehen und die besten Orte für eine sonnige Mittagspause aufgespürt.

Mainpromenade

Unangefochtener Lieblingsplatz der Würzburger ist die weitreichende Uferpromenade am Main. Hier gibt es viele Sitzmöglichkeiten und vor allem eins: ganz viel Sonne! Beim Sonnenbaden die Mainluft schnuppern und das mit einem immer währenden Blick auf die Festung. Und weil die Grünflächen so groß sind, ist es hier auch selten überlaufen und dafür sehr ruhig. Auch für diejenigen, die sich mal die Beine vertreten müssen, ist die sonnige Promenade für einen kleinen Spaziergang geeignet. Perfekt um Energie zu tanken und kurz die Seele baumeln zu lassen, ehe wieder volle Konzentration und Leistung gefordert ist.

Die Mainpromenade in Würzburg ist meistens immer ein sonniger Platz. Foto: Jessica Hänse.

Burkarder See

Geht man einmal von der Alten Mainbrücke aus gesehen durch das Burkarder Tor, kommt man auf eine Fußgängerbrücke, von der aus wunderbar auf den „Burkarder See“ geblickt werden kann. Der See ist aber nicht wirklich ein See, sondern eher eine kleine Stadtoase, die häufig nicht wahrgenommen wird. Das kleine Idyll bekommt den halben Tag Sonne ab und ist nur selten von Menschen umgeben, weshalb man sich hier ganz in Ruhe fernab der stressigen Menschenmenge, aber trotzdem noch mitten in der Stadt erholen kann. Der vermeintliche „See“ ist im Übrigen ein Überbleibsel des alten Umlaufkanals, der im 17.Jahrhundert unterhalb der Festung errichtet wurde.

Der Burkarder See in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Der Burkarder See in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Marktplatz

Richtig schön Chillen geht auch am Marktplatz. Hier kann man sich super auf einen der Bänke sein Mittagessen einverleiben oder an den Außenplätzen der Cafés Platz nehmen und die Energie der Sonne auftanken. Dabei kann man inmitten der Leute einen Blick auf die Details der Marienkapelle werfen oder ganz meditativ die Menschen beobachten, die über den Platz hasten. Der Trubel um einen herum lässt einen selbst noch mehr genießen, gerade nicht Teil des stressigen Lebens zu sein. Und eine ordentliche Portion Sonne kann man hier immer erhaschen.

Ringpark am Sanderring

Quasi von allen Standorten der Stadt gut erreichbar, legt sich der Ringpark wie ein Gürtel um die Innenstadt herum. Auch hier gibt es viele Sitzmöglichkeiten und viele Stellen, an denen die Sonne trotz der hohen Bäume durchkommt. Die digitale Welt wird einmal gegen Natur pur ausgetauscht, und so lässt es sich hier nicht nur entspannen: wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, kann auch bei einer kurzen Runde durch den großen Park die Gedanken flattern lassen und den Kopf frei bekommen.

LGS 2018-Gelände am Hubland

Zum 1. Februar öffnete das Gelände der LGS 2018 für alle die Türe und ist seitdem öffentlich zugänglich. Am Hubland lässt es sich nun hier gut entspannen: zwischen Bäumchen kann man eine Runde spazieren gehen und am Wasserbecken kurz innehalten, um anschließend wieder voller Energie in die Arbeit zum Bürowahnsinn, in die Uni zur langweiligen Vorlesung oder in die Schule zur nächsten Nachmittags-Lerneinheit zurück zu kehren. Wer die Landesgartenschau besucht oder auch nicht besucht hat, kann sich nun ein Bild vom daraus entstandenen Park machen und ihn erkunden. Das lohnt sich vor allem für diejenigen, die in der Nähe eine Schule oder die Uni besuchen oder dort arbeiten und nicht für die Mittagspause in die Stadt fahren wollen. Sonnige Plätzchen gibt es hier genügend und nun auch für Alle.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT