Parkplatz nördlich der Löwenbrücke. Foto: Pascal Höfig
Parkplatz nördlich der Löwenbrücke. Foto: Pascal Höfig

Teilsperrung des Parkplatzes Ludwigsbrücke

Etwa 50 Parkplätze unter der Ludwigsbrücke (bekannt auch als Löwenbrücke) sind seit heute, Montag, 25. März, bis voraussichtlich Freitag, 29. März, aus Sicherheitsgründen gesperrt, das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Das Gartenamt ersetzt in dem Bereich nördlich der Löwenbrücke sieben gefällte Bäume.

Neue Bäume werden gepflanzt

Dafür müssen Bagger Baumgruben ausheben, Substrat werde ausgebracht und schließlich die neuen Bäume voraussichtlich bis Ende der Woche gepflanzt. Bei den neuen Bäumen handelt es sich um Ulmen, die besser mit dem Stadtklima zurechtkommen, so die Pressestelle. Es handele sich dabei um eine Maßnahme aus dem Aktionsprogramm Stadtgrün.

Auch die Talavera steht derzeit nur eingeschränkt für den Parkverkehr zur Verfügung, da ab dem 30. März das Frühjahrsvolksfest startet. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT