Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig
Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig

Schlägerei in der Mainaustraße

In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 04:00 Uhr in der Mainaustraße in der Zellerau zu einer handfesten Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten.

Mehrere Schläge ins Gesicht

Es gerieten offensichtlich zwei Gruppen von jeweils fünf Personen aus noch unbekannten Gründen in einen verbalen Streit, der daraufhin eskalierte. Die Beteiligten konnten vor Ort durch die herbeigerufenen Streifen angetroffen werden.

Eine 19-jährige Würzburgerin bekam im Zuge dessen mehrere Schläge ins Gesicht und wurde leicht verletzt. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 28-jähriger Würzburger erlitt eine leichte Platzwunde an der Wange und begab sich eigenständig ins Krankenhaus. Die Beteiligten im Alter von 21 bis 28 Jahren waren erheblich alkoholisiert.

Aufgrund des Alkoholisierungsgrades der Beteiligten, konnte vor Ort der genaue Tatablauf nicht nachvollzogen werden und muss nun im Nachgang ermittelt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Würzburg-Stadt, Tel. 0931-457-2230 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT