Eine Landstraße. Foto: Pascal Höfig
Eine Landstraße. Foto: Pascal Höfig

Tödlicher Unfall bei Karlstadt: 18-Jährige Autofahrerin ebenfalls verstorben

Nachdem es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall bei Karlstadt gekommen ist, bei dem ein Ehepaar ums Leben gekommen war, ist nun auch die 18-jährige Unfallverursacherin an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Wie bereits berichtet, geriet die Fahranfängerin mit ihrem Ford gegen 16:50 Uhr auf regennasser Straße auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte der Ford frontal mit einem entgegenkommenden Seat, der auf Staatsstraße von Karlstadt kommend in Fahrtrichtung Wiesenfeld unterwegs war. Der 61-Jährige Fahrer und seine drei Jahre jüngere Ehefrau erlagen noch am Abend ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus. Die 18-jährige Autofahrerin wurde zunächst mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert, wo sie heute morgen ebenfalls verstarb.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT