Frühjahrsvolksfest Würzburg 2018. Foto: Pascal Höfig
Frühjahrsvolksfest Würzburg 2019. Foto: Pascal Höfig

Das sind die Highlights auf dem Frühjahrsvolksfest 2019

Ganz Bayern schaut nach Franken! Jedes Jahr, nach der langen Winterpause, feiert die Volksfestsaison ihren Auftakt hier bei uns hier in Würzburg. Ab Samstag, 30. März sorgen zwei Wochen lang rund 50 Schausteller für ein attraktives Angebot an Fahrgeschäften!

Erlebnisgastronomie im besten Sinne: Das Hahn Zelt

An allen 16 Tagen dieses Spektakels bietet das Festzelt der Familie Hahn Erlebnisgastronomie im besten Sinne: Gaumenfreuden, Ohrenschmaus und Lebensfreude auf höchstem Niveau. Auch wenn das Frühjahr durchaus seine warmen Tage hat, dass Hahn Zelt ist vollkommen wetterfest und bei kühleren Temperaturen kuschelig warm beheizt. Die Speisekarte bietet eine außergewöhnlich große Auswahl an typischen Volksfestschmankerln wie Ochse, Hendl oder Haxe, darunter auch viele vegetarische und vegane Speisen sowie Gerichte welche komplett aus glutenfreien Lebensmitteln gekocht werden. Leckere Brotzeiten, saftige Burger und urige Mehlspeisen nach Oma’s Rezept lassen keine Wünsche mehr offen! Täglich spielt Live-Musik von regionalen Musikern oder Hochkarätern der bayrischen Volksfestszene auf verschiedenen Bühnen im Festzelt.

Weitere Infos zum Musikprogramm und rund um das Hahn Zelt.

Auch das Festzeltprogramm ist mit zahlreichen Highlights gespickt: Am 30. März um 16 Uhr wird das Frühjahrsvolksfest offiziell durch den feierlichen Fassanstich von Oberbürgermeister Christian Schuchardt eröffnet. Darauf folgen Publikumslieblinge wie die Classic Dance Night, traditionelles Weißwurstfrühstück, der Seniorennachmittag mit einem Gastauftritt von Weinbäuerle Günter Stock, kostenfreies Kinderprogramm, Festzelt-Boxen, prominenter Besuch der „Draufgänger“ bei der Radio Gong #hektarparty und einer Flirt-Night.

Party-Stimmung im Hahnfestzelt. Foto: Andreas Kneitz

Beeindruckende Atmosphäre im Hahn Zelt. Foto: Andreas Kneitz

Abgefahren: die Highlights der Fahrgeschäfte

Hot-Spot für ein Foto ist definitiv der Würzburger Wellenflug. Die wertvolle von Künstlerhand gestaltete Malerei macht dieses romantische Karussell zum Klassiker! Doch neben den Klassikern wie dem Riesenrad, der Geisterbahn oder dem Autoskooter – bieten einige Schausteller den ganz besonderen Nervenkitzel. „G-Force – The Ride“ ist eine Höhenschaukel und bietet Spaß in 23 Metern Höhe bei einem Winkel von bis zu 120°. Der Musikexpress „Dschungel-Train“ ist DIE wohl bekannteste Berg- und Talbahn.

Frühjahrsvolksfest. Symbolfoto: Pascal Höfig

Frühjahrsvolksfest. Symbolfoto: Pascal Höfig

Großer Spaß für kleines Geld

Das Volksfest lockt mit rund 50 Schaustellern. Ob Break-Dance, Autoscooter oder Schaukel – modernste Fahrgeschäfte treffen auf beliebte Klassiker. Am Eröffnungssamstag können die Fahr- und Belustigungsgeschäfte auf dem Festplatz für sagenhafte und einmalige 99 Cent angetastet werden. Jeweils am Mittwoch (3.April und 10.April, ab 14 Uhr) ist Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen sowie Sonderangeboten auf dem ganzen Platz.

Feuerwerk

Eins der wohl romantischten Highlight auf dem Frühjahrsvolksfestes ist das große Brillantfeuerwerk am „mittleren“ Freitag. Ab 22 Uhr bietet die Talavera für alle Besucher einen herrlichen Blick auf das schöne Ereignis.

Feuerwerk am Frühjahrsvolksfest Würzburg 2018. Foto: Pascal Höfig

Feuerwerk am Frühjahrsvolksfest Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Frühjahrsmesse auf dem Markplatz

Zeitgleich zum Frühjahrsvolksfest findet auf dem Marktplatz in der Innenstadt die Frühjahrsmesse mit ca. 50 Marktbeschickern statt. Die Besucher können bei der Frühjahrsmesse Kräuter, Gewürze, Haushaltsartikel, Keramik, Bekleidung und vieles andere mehr finden. Alles, was das Herz begehrt!

Das komplette Programm vom Frühjahrsvolksfest findet man hier.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT