Foto: Marcel Lyding/ Firma Lyst - Reisen Stefan Lyding KG
Foto: Marcel Lyding/ Firma Lyst - Reisen Stefan Lyding KG

Unbekannter schlägt Scheibe an Linienbus ein: 500 Euro Belohnung!

Am Faschingssonntag ist am Würzburger Hauptbahnhof ein Linienbus der Firma Lyst Reisen beschädigt worden. Ein Unbekannter hatte eine Scheibe eingeschlagen und hohen Sachschaden hinterlassen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Foto: Marcel Lyding/ Firma Lyst - Reisen Stefan Lyding KG

Foto: Marcel Lyding/ Firma Lyst – Reisen Stefan Lyding KG

Gegen 12:35 Uhr wurde eine der hinteren Scheiben des Busses der Linie 521 eingeschlagen, der zu diesem Zeitpunkt am Bussteig 5 stand. Der Unbekannte ist unmittelbar danach geflohen.

Belohnung ausgesetzt

Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 3.500 Euro belaufen. Zeugen, denen im o. g. Zeitraum verdächtigte Personen in der Nähe der Bushaltestelle am Bahnhof aufgefallen sind oder die sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt oder direkt bei der Firma Lyst – Reisen Stefan Lyding KG zu melden.

Die Firma Lyst – Reisen Stefan Lyding KG hat auf Hinweise die zum Täter führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT