Lecker essen. Foto: Katharina Kraus
Lecker essen. Foto: Katharina Kraus

5 Restaurants, in denen Fleischesser und Vegetarier glücklich werden

Wer kennt es nicht? Ein Restaurantbesuch mit Freunden steht an, jeder soll etwas auf der Karte finden und danach aber auch glücklich, zufrieden und satt nach Hause gehen. Klingt auf den ersten Blick einfach, doch wenn sich im Freundeskreis Fleischesser und Vegetarier befinden, wird das ganze schon etwas schwieriger. Doch mit unserer Auswahl dieser Top 5 Spots, ist diese Herausforderung in Würzburg gar keine Challenge mehr.

Habaneros

Fiesta Mexicana, heißt es im Habeneros direkt am Barbarossa Platz. Kennt man die mexikanische Küche meist sehr fleischlastig mit Steaks und Chilli con Carne, so bietet das Habaneros zusätzlich zu Hähnchen, Hackfleisch und Co., eine riesige Auswahl an vegetarischen und veganen Alternativen. Tacos, Burritos und Fajitas gibt es alle mit Guacamole und Grillgemüse gefüllt. Hier wird bestimmt jeder zufrieden nach Hause gehen, entweder wegen des leckeren Essens oder dem ein oder anderen Tequila zu viel danach.

Der Auflauf

Mit Käse überbacken ist alles irgendwie besser. Das ist wahrscheinlich auch das Motto des Restaurants „Der Auflauf“ am Peterplatz 5. Hier gibt es jeden erdenklichen Auflauf mit Nudeln, Reis, Kartoffeln und Co als Basis und Fleisch, Gemüse und natürlich Käse als Topping. Vegane Aufläufe machen dann auch den allerletzten zufrieden und selbst wenn die vorgeschlagenen Gerichte nicht so ganz stimmen, kann man auch seinen ganz persönlichen Auflauf zusammenstellen.

Burgerheart

Das Burgerheart in der Neubaustraße hat so ziemlich jeden erdenklichen Burger, von Fleisch über Vegetarisch bis hin zu Vegan, mit Brioche, Sesam, Vollkornbrötchen oder Low Carb. Viel weiter müssen wir wohl nicht mehr ausführen, ihr merkt schon jeder bei euch im Freundeskreis wird etwas finden. Was wir besonders lieben: Die ausgefallenen Kombinationen und die lustigen Burgernamen, wie The Chuck Norris, Mädchenburger oder Killer Kowaltzki.

Taj Mahal

In der Zellerau findet man in der Frankfurter Straße das indische Restaurant „Taj Mahal“, das neben Geflügel, Lamm und Fischgerichten auch eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten bietet. Curry, von mild bis scharf, lässt jeden Gaumen glücklich werden und man kann jedes Fernweh ein wenig stillen.

Phamous

Asiatische Gerichte in der Kombination mit Shisha Lounge findet man im Phamous in der Wohlfahrtsgasse 1 direkt an der Straba Haltestelle Rathaus. Das Schöne an der Speisekarte: Man bekommt jedes Essen in verschiedenen Variationen, also mit Hühnchen, Rind oder Vegetarisch beispielsweise. Zusätzlich kann auch der Sushi Hunger gestillt werden.

Dir fällt noch ein Restaurant ein, das Veggies und Fleischliebhaber glücklich macht? Es fehlt aber in unserer Liste? Dann hinterlasse deine Top Location doch einfach in den Kommentaren.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT