Die WVV bietet genügend Möglichkeiten. Foto: Pascal Höfig
Die WVV bietet genügend Möglichkeiten. Foto: Pascal Höfig

E-Mobilität: Wer lädt wie am besten auf?

E-Mobilität ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema – auch in Würzburg. Wie man auch dazu steht, es bleibt ein Fakt: Der Bedarf und die Nachfrage für Lademöglichkeiten steigt. Daher entwickelt die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH individuelle Lösungen für alle, die in der Region Elektrofahrzeuge laden möchten. Doch welche Lösung ist für welchen Typ die beste? Welche Typen gibt’s überhaupt?

Direkt vor der Haustüre laden

In Würzburg gibt es jede Menge Bürger, die bereits auf ein E-Bike oder ein Elektroauto umgestiegen sind. Dazu kommen diejenigen, welche das in Zukunft machen möchten. Wohnt man in einem eigenen Haus, möchte man gerne auch direkt zuhause laden können.

Fragen & Probefahren: E-Mobilitätstag am 4. April!

Dafür hat die WVV, egal ob Einfamilienhaus, Mehrparteienhaus oder Carport, die richtige Lösung und spezielle Kombi-Stromtarife für Auto und Haus. So lädt man mit 100 Prozent Ökostrom! Alternativ lässt sich das Elektrofahrzeug auch mit einem eigenen Speicher laden: Mit der WVV-Kombination aus Photovoltaikanlage und Stromspeicher kann man seinen Strombedarf abdecken und sogar das eigene Elektroauto laden.

Stecker rein und los geht's! Foto: Pascal Höfig

Stecker rein und los geht’s! Foto: Pascal Höfig

Nutzung & Ausbau öffentlicher Ladestationen

Wer beispielsweise nur ein E-Bike besitzt, auf Carsharing setzt oder ganz einfach in einer Mietwohnung wohnt, benötigt meist keine eigene Ladestation. Für diesen Typ Nutzer gibt es bereits vorhandene öffentliche Ladestationen und jede Menge neue sind in Planung. Unter anderem sollen neue Ladestationen in der Arndstraße, Virchowstraße, Friedenstraße auf Höhe der deutschen Rentenversicherung und an der Ecke Luitpoldstraße und Dreikronenstraße entstehen. Insgesamt lässt sich zusammenfassen: Kleine und große Elektrofahrzeuge können bequem unterwegs oder über Nacht geladen werden. Auch die Ladestationen werden von der WVV mit reinem Ökostrom beliefert.

Passende Lösung für Unternehmen

Auch für Unternehmen, die Elektroautos in ihren betrieblichen Fuhrpark integrieren wollen, gibt es maßgeschneiderte Energielösungen. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, Ladesäulen für Kunden bereitzustellen. Das bietet sich vor allem für Hotels sowie Handel- und Gewerbeunternehmen an. Die WVV hilft bei der Bedarfsanalyse, der Standortplanung, der Errichtung und Inbetriebnahme von E-Ladestationen, dem Betrieb inklusive Wartung und Instandhaltung sowie der Abrechnung.

Mehr erfahren am E-Mobilitätstag

In Bezug auf E-Mobilität herrschen immer noch viele Fragezeichen. Was sind denn die Vorteile eines Elektrofahrzeugs? Langt die Akkureichweite für meine Fahrtstrecken überhaupt aus? Und wenn ja, wo kann ich mein Elektroauto in und um Würzburg denn aufladen? Und wie? All diese Fragen können die Würzburger am 4. April 2019 beim E-Mobilitätstag im ZAE Bayern am Hubland der WVV stellen. Auch wer noch nicht weiß, wie er am besten auf ein Elektrofahrzeug umsteigt, kann zum E-Mobilitätstag kommen, um genau das herauszufinden und hat die Möglichkeit ein Elektroauto Probe zu fahren.

Alle Teilnehmer erhalten einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Elektromobilität und können bei einer Probefahrt mit einem Elektromobil das Ganze hautnah erleben. Die Anmeldung erfolgt per Mail an anmeldung@wvv.de mit dem Betreff „E-Mobilitätstag“ und den Namen der Teilnehmer.

Über die WVV

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, kurz WVV, bietet als nachhaltiger Energieversorger eine Vielzahl an Energieprodukten und Services im Bereich energienaher Dienstleistungen. Zum Thema E-Mobilität entwirft das Unternehmen Lösungen für Privatleute und Unternehmen. Mit den vielen Ladestationen für E-Autos in der Region speist die WVV den elektrischen Verkehr in Würzburg mit hundertprozentigem Ökostrom. Weitere Informationen gibt es auch am WVV-E-Mobilitätstag. Dieser findet am 4. April 2019 im ZAE Bayern am Hubland statt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT