Festung, Innenstadt und vieles mehr – Würzburg ist schön. Foto: Pascal Höfig
Festung, Innenstadt und vieles mehr – Würzburg ist schön. Foto: Pascal Höfig

Semesterferien und Langeweile? Mit diesen Tipps nicht!

Während der Klausuren-Phase wird wohl nichts von Studis so sehr herbeigesehnt, wie die Semesterferien. Nach etlichen Wochen voller Lernstress und Prüfungsdruck endlich mal wieder ohne schlechtes Gewissen auf der Couch entspannen oder Freunde treffen können – kaum eine Vorstellung scheint schöner. Nach einigen ruhigen Tagen stellt man aber meist fest, dass monatelanges Nichtstun doch sehr schnell langweilig werden kann. Deshalb gibt es hier unsere Unternehmungs- und Veranstaltungs-Tipps, wie man die Semesterferien sinnvoll füllen kann.

Poetry Slams

Poetry Slams sind ein cooles und modernes Kulturprogramm und werden immer häufiger angeboten. Durch solche Veranstaltungen werden viele kleine Talente entdeckt. Egal ob man nur als Zuschauer oder Teilnehmer dort ist, langweilig wird es nicht!

28.02.2019: Comedy Slam im Cairo

„Comedy Slam“ ist eine Veranstaltung, bei der maximal sechs Teilnehmer/innen einen Comedy-/ Kabarettbeitrag vortragen und das Publikum entscheidet, wer gewinnt. Moderiert wird die Veranstaltung von Kabarettist und Comedian Andy Sauerwein. Jede/r Teilnehmer/in hat für seinen Auftritt maximal 10 Minuten Zeit. Sämtliche Arten der darstellenden Kunst, die einen unterhaltsamen, komödiantischen Inhalt haben, sind erlaubt. Bewerbungen per Mail an Andy@AndySauerwein.de mit einer kurzen Vorstellung zur Person und einer Beschreibung seiner Performance. Einlass ist ab 19:30 Uhr, der Comedy Slam beginnt um 20:00 Uhr. Tickets sind an der Abendkasse für 12,00 € und im Vorverkauf für 9,00 € erhältlich. Tickets sind entweder online bei WueTix oder im H2O-Plattenladen, im Nähcafé Edeltraud, im B-Hof, in der Kellerperle, im Zeychen & Wunder und im CAIRO erhältlich.

10.03.2019: Poetry Slam Würzburg in der Posthalle

Ob Comedy, Lyrik, Dada, Kurzgeschichten, Sprechgesang, oder Texte mit nur einem Reim, nur muss es selbstverfasst und von der Autorin/dem Autor selbst vorgetragen sein. Jeder erhält 7 Minuten Bühnenzeit. Die sechste Episode der Season 14 des Poetry Slams Würzburg, mit Bewertung durch die Publikumsjury, Geschenken und Christian Ritter als Moderator wird am 10.03.2019 in der Posthalle zu sehen sein. Tickets gibts im Vorverkauf im Ticketshop für 9 €, an der Abendkasse für 12 € . Einlass ist um 18:15 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr.

Konzerte

Würzburg hat in den Semesterferien musiktechnisch einiges zu bieten! Konzerte sind ein tolles Erlebnis in den Ferien. Schnappt euch eure Konzert-Buddys und auf gehts – egal ob Newcomer-Band oder superbekannt.

01.03.2019: „The Lazys“ im Cairo

Anfang letzten Sommers war die australische Band „The Lazys“ in Deutschland und sie kommt nun für ihr Album „Tropical Hazards“ zurück. Am 01.03.2019 spielen sie im Cairo, Einlass ist 20:00 Uhr, das Konzert beginnt um 20:30 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten 14,00 €, Vorverkauf der Tickets ist online bei WueTix oder im H2O-Plattenladen, im Nähcafé Edeltraud, im B-Hof, in der Kellerperle, im Zeychen & Wunder und im CAIRO.

14.03.2019: „Glasperlenspiel“ in der Posthalle

Für ihre drei bisher veröffentlichten Alben wurden Glasperlenspiel mit acht goldenen sowie drei Platin-Schallplatten ausgezeichnet und konnten sich als eine der erfolgreichsten Electropop-Formationen Deutschlands etablieren. Sie sind mit ihrem Album „Licht & Schatten“ wieder auf Tour und kommen am 14.03.2019 nach Würzburg in die Posthalle. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

All You Can Eat

Essen gehen ist in den Semesterferien ein Muss! Die Freunde haben meistens Zeit und wenn man nicht immer nur feiern gehen will, ist Essen gehen eine gute Alternative! Aber was natürlich noch cooler ist: ALL YOU CAN EAT! Hier könnt ihr in den Semesterferien schlemmen, so viel wie in euren Bauch passt!

Kullman’s Diner: Chicken Wings All You Can Enjoy! Jeden Mittwoch ab 16:00 Uhr kann man wählen zwischen den Kullman’s Buffalo BBQ Wings und den Kullman’s Hot Chili Lime Wings. Der Starter kommt mit 8x Wings, French Fries und Dips. Um teilnehmen zu können, muss man sich vorab einen Platz reservieren. Die Aktion gibt es für 10,90 € in der Schweinfurter Str. 7.

Das Sapporo in der Bahnhofstraße ist bekannt für sein Running Sushi All-you-can-Eat Angebot. Man kann alles probieren, was auf dem doppelstöckigen Band an den Gästen vorbei fährt – und das ist wirklich reichlich. Von Vorspeise bis Nachspeise ist alles dabei. Deswegen am besten mit ganz großem Hunger hingehen, sonst besteht die Gefahr, dass man sich nicht mehr nach Hause bewegen kann.

Mittagsbuffet

  • Montag bis Freitag von 11:15 Uhr bis 14:45 Uhr für 10,90 €
  • Samstag von 11:15 Uhr bis 16:30 Uhr für 10,90 €
  • Sonnt- und Feiertag von 11:15 Uhr bis 14:45 Uhr für 11,90 €

Abendbuffet

  • täglich ab 16:30 Uhr bis „open End“ für 16,90 €

Das Habaneros in der Theaterstraße 1 entführt die hungrigen Würzburger in die Welt der Tacos. Jeden Dienstag zwischen 17:00 und 22:00 Uhr erwartet Euch das frisch zubereitete All-you-can-Eat Taco Buffet mit großer Auswahl für 13,90 €. Für die mit dem kleinen Hunger gibt es 4 Stück, oder eine Taco-Bowl für 11,90 €. Dennoch sollte immer ein Blick auf die Wochenangebote des Habaneros geworfen werden, da sich dort meist noch weitere spezielle Angebote verstecken.

Kurztrips

Wann, wenn nicht in den Ferien, ist der ideale Zeitpunkt, zu verreisen? Es muss dabei nicht mal so weit weg gehen! Gleich um die Ecke gibts einiges zu entdecken! Auch im Winter/ Frühling kann eine Städtetour angenehm sein, weil man sich noch außerhalb der Hauptreise-Saison befindet.

Tipps für coole Kurztrips ab Würzburg

Unternehmungen mit Freunden

Alle Freunde haben Zeit, aber der Geldbeutel ist leer? Dann gibt es einige Aktivitäten, bei denen man wenig bis nichts bezahlen muss und trotzdem eine schöne Zeit mit den Freunden haben kann!

Wie wäre es beispielsweise mit einem Spiele-Abend? Brett- und Kartenspiele sind eine gute Art, seine Freunde noch mal ganz anders kennenzulernen! Und wenn man das Ganze ein bisschen lustiger machen will, kann man aus allem bestimmt ein Trinkspiel machen!

Als coole und günstige Alternative zum Essen gehen, kann man mit seinen Freunden gemeinsam kochen! Es gibt so viele einfache Gerichte, die auch Unbegabte kochen können! Oder probiert doch mal folgendes aus: Einer der Freunde macht die Vorspeise, der andere das Hauptgericht und ein nächster die Nachspeise; so habt ihr ein Festmahl und niemand hat zu viel bezahlt!

Sport machen, ausmisten, etc.

Sollten all die oben genannten Vorschläge nicht in Frage kommen, gibt es immer noch genügend kleinere Projekte, denen man sich in den Ferien widmen kann. Sicherlich besitzt jeder von uns die ein oder andere Sache, die er bereits seit Längerem auf der To-Do-Liste stehen hat. Auch missglückte Silvester-Vorsätze dürfen während der Ferien neu in Angriff genommen werden – Hauptsache man liegt nicht die vollen zwei Monate auf der faulen Haut!

Artikel beruht auf Vorschlägen der Redaktion, es wurden keinerlei Leistungen ausgetauscht.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT