Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Zeugen gesucht: Schmierereien in der Frankfurter Straße

WÜRZBURG/ZELLERAU. Im Zeitraum von Heilig Abend 12.00 Uhr bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag 17.00 Uhr, wurden diverse Schmierereien an Gebäuden und Versorgungseinrichtungen südlich entlang der Frankfurter Straße angebracht. Bislang unbekannte Täter besprühten mit schwarzer Farbe die Fassade der Jakob-Stoll-Realschule sowie Gebäude und Stromverteiler in der Fröhlichstraße, der Jägerstraße, der Moltkestraße und der Scherenbergstraße. Der Sachschaden sowie der Reinigungsaufwand kann derzeit noch nicht beziffert werden, sollte sich aber deutlich im vierstelligen Bereich bewegen.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt suchen jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten abgeben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT