Andrej ist der neue Bachelor. Foto: MG RTL D/Arya Shirazi
Andrej ist der neue Bachelor. Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Neuer Bachelor ist ein Ex-s.Oliver Würzburg Spieler

Er tauscht den Basketball ab Januar mit einer Handvoll Rosen: Ex-Baskets Spieler Andrej Mangold wird der neue Bachelor! Der Sender RTL gab am Montag bekannt, dass der 31-jährige Profibasketballer und Unternehmer aus Hannover ab dem 2. Januar 2019 20 Single-Ladys den Kopf verdrehen wird. Der 1,90 m große Hüne stand bis November 2017 bei s.Oliver Würzburg im Kader.

Im Sommer 2017 kam Mangold unter dem damaligen Headcoach Dirk Bauermann nach Würzburg, doch schon einige Monate später wurde der Vertrag des Aufbauspielers in beiderseitigem Einverständnis wieder beendet. Diesen Sommer hat Mangold laut Berichten der Mainpost seine Profikarriere beendet.

Basketball seit fünftem Lebensjahr

Seit seinem fünften Lebensjahr schon spielt Andrej Basketball. Die Leidenschaft für diesen Sport teilt er mit seiner Mutter, die bis zu ihrem 45. Lebensjahr selbst regelmäßig trainierte, „und mich schon in der Tragetasche mit in die Halle genommen hat“, erzählt Mangold dem Sender RTL. Mit Anfang 20 schaffte Andrej dann den Sprung in die deutsche Basketball Bundesliga, 2014 wurde er in den Kader der deutschen Nationalmannschaft aufgenommen. „Der Sport war immer eine prägende Säule in meinem Leben und hat mich bis heute sehr gut begleitet und mein Leben abwechslungsreich gestaltet“, so Andrej Mangold gegenüber RTL.

Andrej spilet Basketball seit er 5 ist. Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Andrej spilet Basketball seit er 5 ist. Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Da der 31-Jährige aber weiß, „dass ich nicht ewig in der Halle stehen kann und mich auch nicht nur sportlich weiter entwickeln möchte“, gründete der gelernte Kaufmann für Versicherungen und Finanzen 2014 „Das Kaugummi“. Gemeinsam mit zwei Freunden kümmert er sich um Herstellung, Verkauf und PR des eigens entwickelten Produkts.

Andrej, der sich als zielstrebig, freundlich, zuverlässig und liebevoll beschreibt, freut sich nun auf das große Liebes-Abenteuer bei RTL, heißt es in einer Pressemitteilung des Senders: „Ich bin seit Anfang 2018 Single und gespannt auf diese Art und Weise des Datings. Mit Social Media ist das Kennenlernen heute so schnell geworden, das finde ich sehr schade. Bei „Der Bachelor“ sind Kameras dabei, okay, aber wenn man die Chance hat, über einen längeren Zeitraum hinweg abseits vom Alltag Frauen intensiv kennen zu lernen, so ganz ohne Nebengeräusche, … das finde ich sehr spannend!“

Bachelor ab 2. Januar

Am Mittwoch, 2. Januar startet „Der Bachelor“ um 20.15 Uhr. RTL sendet die neue Staffel in insgesamt neun zweistündigen Folgen – inkl. „Der Bachelor – Das große Finale“: Hier wird die letzte Rose vergeben, bevor Frauke Ludowig zum Abschluss der neunten Staffel die Ereignisse in Mexiko noch einmal Revue passieren lässt.

Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei RTL.de

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT