Ein bei Highlight Lichterglanz ist der Walking-Act „Kryo“. Foto: Würzburg, macht Spaß
Ein bei Highlight Lichterglanz ist der Walking-Act „Kryo“. Foto: Würzburg, macht Spaß

Lichterglanz mit Weihnachtsbummel: Shoppen bis 23 Uhr

Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ veranstaltet auch in diesem Jahr den Lichterglanz mit Weihnachtsbummel, mit weihnachtlichen Klängen, stimmungsvoller Illumination und Ballonglühen im Rathausinnenhof.

Weihnachtliche Atmosphäre

„Würzburg macht Spaß“ lädt alle Einkaufsbummler am Samstag, 01. Dezember 2018 im Rahmen des Lichterglanzes in die weihnachtlich beleuchtete Würzburger Innenstadt ein. Zahlreiche Geschäfte innerhalb des Ringparkgürtels locken mit Sonderaktionen.

Aktuelle Infos im Event

„Nutzen Sie die Gelegenheit, ohne Zeitdruck durch unsere schöne Stadt zu schlendern und freuen Sie sich auf viele Angebote der Händler und Gastronomen, die an diesem Tag extra lange für Sie geöffnet haben – viele davon sogar bis 23:00 Uhr. Bummeln Sie auch über den Weihnachtsmarkt und genießen Sie die besondere Atmosphäre in der nächtlichen City“, so Wolfgang Weier, Geschäftsführer des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“.

Ballonglühen

Zu den kulturellen Highlights zählt unter anderem das Ballonglühen. Jeweils um 19.30 Uhr und 21.30 Uhr wird der Rathausinnenhof in eine atemberaubende Atmosphäre gehüllt. Die Heißluftballons werden im Rhythmus zu abwechslungsreicher Musik befeuert und ziehen die Zuschauer mit leuchtenden Farben in ihren Bann.

Ballonglühen im Rathausinnenhof. Foto: Würzburg, macht Spaß

Ballonglühen im Rathausinnenhof. Foto: Würzburg, macht Spaß

Walking Act

Ein weiteres Highlight ist der Walking-Act „Kryo“. „Kryo“ sind bezaubernd und kommen aus dem winterlich- weihnachtlichen Märchenwald. Silbrige Äste, große Kristalle und leuchtender Tüll, der sich wie eine Sternschnuppe um ihren Rock legt, verleihen dem Walking-Act ihre Einzigartigkeit. Zwischen 18:00 und 22:00 Uhr tauchen die Feenwesen wie von Zauberhand an verschiedenen Orten in der Innenstadt auf.

Die Innenstadt hell erleuchtet. Foto: Würzburg, macht Spaß

Die Innenstadt hell erleuchtet. Foto: Würzburg, macht Spaß

Lichtskulpturen

Mit Einbruch der Dämmerung startet dann auch die Illumination: Bis zu sechs Meter hohe Lichtskulpturen sind über das Innenstadtgebiet verteilt und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Festliche Illumination und weihnachtliche Musik

Auch der Würzburger Weihnachtsmarkt hat an diesem Tag bis 22:00 Uhr geöffnet und lockt die Besucher mit kulinarischen Spezialitäten, handgefertigten Waren und anderen Besonderheiten.

Gemütlich mit der Bahn

Aufgrund der verlängerten Öffnungszeiten am Lichterglanz am Samstag, den 01.12.2018 bietet die WVV durch zusätzliche Fahrten auf der Straßenbahnlinie 5 „Grombühl – Hauptbahnhof – Stadtmitte – Heidingsfeld – Heuchelhof – Rottenbauer“ bis ca. 23:00 Uhr einen 10-Minuten- Takt und danach bis ca. 1:00 Uhr einen 15-Minuten-Takt an.

Lichterglanz – Showtime

  • 16 bis 17 Uhr: Owablura Alphornensemble (Bühne des Weihnachtsmarkts am Unteren Markt)
  • 18 bis 19 Uhr: Laurentiusmusikanten Heidingsfeld (Bühne des Weihnachtsmarkts am Unteren Markt)
  • 18 bis 22 Uhr: Duo SILWER am Sternplatz
  • ab 18 Uhr: Festlich illuminierte Lichtskulpturen
  • ab 18:30 Uhr: Zauberhafte Stelzenläufer „KRYO“
  • ab 19 Uhr: Weihnachtliche Musik am Neumünster
  • 19:30 Uhr: Ballonglühen im Rathausinnenhof
  • 21:30 Uhr: Ballonglühen im Rathausinnenhof

Über „Würzburg macht Spaß“ e.V

Oberstes Ziel des Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. ist die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Würzburg gegenüber dem Umland. In diesem Zusammenhang soll insbesondere die Anziehungskraft Würzburgs ausgebaut, die Lebensqualität ebenso wie die Besucherfrequenz, die Wirtschaftskraft und das Kulturleben nachhaltig gesteigert werden. Als Bindeglied zwischen Handel und Kommune steht das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. seinen Mitgliedern als Partner mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk zur Verfügung. Dieses Netzwerk ist die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Ideen im Wirtschaftsraum Würzburg.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT