Ab sofort Pizza wie in Neapel im MariaMaria. Foto: Julia Tyrolt
Ab sofort Pizza wie in Neapel im MariaMaria. Foto: Julia Tyrolt

Neueröffnung: Club Ludwig wird zu MariaMaria – Pizza & Bar

Das Warten hat ein Ende. Mitte Dezember geht es nach verlängerter Sommerpause und viel Probebacken los mit dem neuen Pizza & Bar-Konzept „MariaMaria“, welches den Club Ludwig nach langer Club-Ära ablöst. Ab 15. Dezember 2018 können die Würzburger im MariaMaria von Mittwoch bis Sonntag feinste Pizza nach neapolitanischem Vorbild genießen.

Ofen per Kran geliefert

Der speziell angefertigte Ofen, der Temperaturen bis zu 490 Grad erreicht, wurde exklusiv aus Italien geliefert und musste mittels Kran in die neue Pizzabar gehoben werden. „Wir wollen unseren Gästen unkomplizierte, hochwertige Pizzen mit original neapolitanischen Zutaten anbieten, das benötigt eben auch das richtige Werkzeug. Nur mit sehr hoher Temperatur bekommt man den Rand so wunderbar hin.

Historisch: 90 Jahre Ludwig

Außerdem geben wir unserem Teig die ideale Gärzeit, nämlich 48 Stunden.“ so einer der beiden Geschäftsführer Daniel Soriano Martinez. „Natürlich benötigt es nicht nur den richtigen Ofen, sondern auch die passenden Zutaten! Wir haben uns bewusst Zeit gelassen, die perfekte Rezeptur zu finden und viel ausprobiert – direkt vor Ort in Neapel und daraufhin mit vielen Inspirationen & Rezepten im Gepäck zurück hier in Würzburg“ fügt Mischa Steigerwald hinzu.

Worauf man sich freuen kann

Die Pizza wird wie im Süden Italiens schön fluffig und besticht durch ihren einzigartigen Geschmack. Die traditionelle Kunst der Pizzaherstellung wird in Neapel von Generation zu Generation weitergegeben und ist sogar zum UNESCO-Kulturerbe ernannt worden. Besonders wichtig sind natürlich nicht nur das Handwerk, sondern natürlich auch die Zutaten, welche MariaMaria direkt aus Italien bezieht. Neben Bio San-Marzano Tomaten, welche auf Vulkanerde in der Gegend um Kompanien wachsen, kommt außerdem frischer For di Latte Mozzarella aus Agerola auf die Pizzen. Nur so erzielt man echten süditalienischen Pizza-Flair.

Mehr als nur Pizza

Wie der Slogan „Pizza & Bar“ schon verrät, darf man sich nicht nur auf außergewöhnlich gute Pizza freuen, sondern auch auf ausgewählte Drinks in entspannter Baratmosphäre vor oder nach dem Pizzaessen. Aus der ehemaligen Stereo Bar wird nun das „Ciao, Luigi“. „Ein bisschen Tradition haben wir uns abgewandelt vorbehalten und unsere Stereo Bar kurzerhand in die italienische Version von Ludwig getauft – nämlich Luigi“, sagt Daniel Soriano Martinez. Wer Lust auf Drinks und Musik hat, ist hier weiterhin genau richtig aufgehoben. Das „Luigi“ soll zukünftig, wie aus Club Ludwig Zeiten gewohnt, Ort der Begegnung und der ein oder anderen Party werden. Ein bis zwei Mal monatlich sind weiterhin Partyreihen geplant.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT