Azubi Marvin am Arbeitsplatz. Foto: Pascal Höfig
Azubi Marvin am Arbeitsplatz. Foto: Pascal Höfig

Herr übers Lager: Azubi Marvin im Interview

Nach dem Schulabschluss ist vor der Ausbildung. Aber welche Ausbildung passt am besten? Wenn man die Richtung gesteckt hat, bleibt die Frage: Welcher Arbeitgeber soll es werden? Bei büroforum planen und einrichten ist man bestens aufgehoben. Das Unternehmen bietet derzeit folgende Ausbildungsmöglichkeiten:

  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice
  • Kaufmann/Kauffrau im Büromanagement
  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel
  • Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce

Neben vielfältigen Ausbildungsangeboten sollte das Persönliche nicht zu kurz kommen. Immerhin kann auch das ausschlaggebend für die Ausbildungswahl sein! Wir haben mal bei Marvin (18) nachgehakt. Er ist Azubi als Fachkraft für Lagerlogistik in der Würzburger Edith-Stein-Straße 3.

Azubi Marvin im Lager. Foto: Pascal Höfig

Azubi Marvin im Lager. Foto: Pascal Höfig

Würzburg erleben: Was machst Du hier eigentlich?

Marvin: Ich bin im ersten Ausbildungsjahr und arbeite im Lager, vor allem für den Onlineshop www.einrichten-design.de. Die Kunden, die bei einem der größten Onlineshops für Designermöbel in Deutschland bestellen, möchten ihre Ware zeitnah und korrekt erhalten. Dafür bin ich in der Lagerlogistik mit verantwortlich. Dazu gehört auch, die Bestellungen mit direkter Abholung bei uns im Lager zu organisieren.

WE: Was sind Deine Aufgaben?

Marvin: Zu meinen Aufgaben zählt es, die Ware zu verpacken, sie auf ihre Vollständigkeit und ihren Zustand zu überprüfen und zu kommissionieren, also zusammen zu stellen. Außerdem bringe ich die Waren an ihren jeweiligen Lagerplatz. Dabei stoße ich immer wieder auf interessante und ausgefallene Möbel.

Das Besondere gehört hier zum Büroalltag. Foto: Pascal Höfig

Das Besondere gehört hier zum Büroalltag. Foto: Pascal Höfig

WE: Wie ist büroforum planen und einrichten als Arbeitgeber bzw. Ausbilder?

Marvin: büroforum planen und einrichten ist ein sehr guter Arbeitgeber und Ausbilder, der vor allem durch seine Hilfsbereitschaft hervorsticht. Bei Fragen oder Problemen habe ich immer Ansprechpartner, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das ist für mich als junger Azubi Gold wert!

WE: Welche Vorteile hat die Ausbildung bei büroforum planen und einrichten?

Marvin: Als großen Vorteil bei meiner Ausbildung sehe ich, dass ich die Chance auf Weiterbildung während und nach meiner Ausbildung habe. Zudem besteht das Team aus coolen Kollegen und die Arbeit ist sehr vielfältig. Ich fahre eben nicht „nur“ Pakete von A nach B.

Vielfältig statt einseitig! Foto: Pascal Höfig

Vielfältig statt einseitig! Foto: Pascal Höfig

WE: Warum hast Du Dich für die Ausbildung bei büroforum planen und einrichten entschieden?

Marvin: Entscheidend für meine Ausbildung bei büroforum planen und einrichten war das angenehme Arbeitsklima. Während eines Praktikums konnte ich vor der finalen Entscheidung schon mal reinschauen. Neben der Arbeit haben mich vor allem die Arbeitskollegen überzeugt!

Tolle Ausbildung mit hilfsbereitem Team. Foto: Pascal Höfig

Tolle Ausbildung mit hilfsbereitem Team. Foto: Pascal Höfig

WE: Was braucht man für die Ausbildung?

Marvin: Für die Ausbildung zum Fachlagerist ist ein qualifizierender Hauptschulabschluss nötig. Für diesen und alle anderen Ausbildungswege bei uns sollte man teamfähig und motiviert sein. Der Rest ergibt sich von selbst, da man gut ausgebildet und aufgenommen wird.

WE: Wie ist die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen? Und wie geht’s für Dich weiter?

Marvin: Die Zusammenarbeit ist super, da wir uns alle sehr gut verstehen und echt Hand in Hand arbeiten. Über eine Festanstellung nach der Ausbildung würde ich mich natürlich sehr freuen. Bis dahin ist allerdings noch ein wenig Zeit, da ich meine Ausbildung erst vor kurzem begonnen habe. In der Zwischenzeit gebe ich mein Bestes, da ich die Chancen hier gerne nutzen möchte.

Zusammenarbeit in entspannter Atmosphäre. Foto: Pascal Höfig

Zusammenarbeit in entspannter Atmosphäre. Foto: Pascal Höfig

Aufbau der Ausbildung

Mit büroforum planen und einrichten hat man nicht irgendeinen Arbeitgeber, sondern den Marktführer im Büro- und Objektmöbelbereich im Raum Mainfranken. Bereits seit 1999 ist das Unternehmen tätig und zuständig für unter anderem OpenSpace-Bürolandschaften, Arztpraxen und auch 4-Sterne Hotels. Die ausgeschriebenen Ausbildungsangebote beginnen jeweils am 1. September 2019 und dauern drei Jahre. Das Unternehmen bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten, die neben der Praxis auch theoretische Inhalte via Blocksystem im Berufsschulunterricht lehren.

 

Firmensitz in der Edith-Stein-Straße. Foto: Pascal Höfig

Firmensitz in der Edith-Stein-Straße. Foto: Pascal Höfig

Über einrichten design

Der Onlineshop einrichten-design.de als Teil der büroforum GmbH zählt zu den größten Onlineshops für Designermöbel in Deutschland. Mit dem Onlineshop, dem einrichten design Citystore in der Spiegelstraße in Würzburg und dem Ausstellungsraum büroforum gehört einrichten design zu den top Einrichtungshäusern in Deutschland. Neben gutem Service und Beratung findet man bei einrichten design ein starkes Gespür für Trends. Für das Jahr 2019 ist das Team in Würzburg auf der Suche nach Auszubildenden: Kaufmann/frau im Büromanagement, Kaufmann/frau im Einzelhandel, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice sowie – ganz neu – Kaufmann/frau im E-Commerce! Wer das Team verstärken möchte und auf der Suche nach einer Ausbildung ist, wendet sich am besten direkt an Monika Zipperer.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT