Polizeibeamter bei einer Geschwindigkeitskontrolle. Foto: Pascal Höfig
Polizeibeamter bei einer Geschwindigkeitskontrolle. Foto: Pascal Höfig

67 km/h zu schnell: Polizei stoppt Raser

Ein sehr flotter Autofahrer war am Montagmittag auf der Staatstraße von Tauberrettersheim ( Lkr. Würzburg) nach Schäftersheim unterwegs. Eine Lasermessung um 12.20 Uhr ergab, dass der junge Mann die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um ganze 67 km/h überschritten hatte.

Der Verkehrsverstoß wird mit einem Bußgeld von 440 Euro, zwei Punkten in der Verkehrssünderkartei sowie einem zweimonatigen Fahrverbot geahndet. 

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ochsenfurt.


Anzeige 

Neu: News abonnieren mit unserem Chatbot

Es gibt Neuigkeiten aus der Würzburg erleben Redaktion! Seit neuestem versorgt unser junger Chatbot Würzburg erleben Leser mit persönlichen relevanten News im Facebook-Messenger.

>>> Hier los tippen & News abonnieren! <<<

Schlagwörter eingeben, Artikel finden und Lieblingsthemen abonnieren – hat man so erst einmal eine individuelle Abo-Liste zusammengestellt, erhält man immer dann, wenn es Neuigkeiten zu abonnierten Themen gibt, eine Messenger-Nachricht mit Link zu den News. Mehr über den Chatbot und seine Funktionen erfahren.

Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig

Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT