Wunderbare Handwerkskunst mit Geschichte. Foto: Pascal Höfig
Wunderbare Handwerkskunst mit Geschichte. Foto: Pascal Höfig

Gewinnspiel: 2 Karten für Vokalmusik-Konzert im MAD

Am 20. Januar 2019 ab 16 Uhr kommen im Museum am Dom Freunde von Cembalo, Orgel- und geistlicher Vokalmusik voll auf ihre Kosten. Das Museum veranstaltet im Rahmen der Ausstellung „Strahlkraft“ ein Konzert mit Werken mainfränkischer Komponisten des 17. Und 18. Jahrhunderts. Da sind Gänsehautmomente garantiert! Gemeinsam mit dem Museum am Dom verlosen wir 1 x 2 Karten für das Konzert.

Jan Kobow im Museum am Dom

Federführend bei der Entwicklung des Konzertkonzepts waren Michael Günther und Dr. Jürgen Emmert vom Kunstreferat des Bistums Würzburg. Sie konnten mit Jan Kobow einen der berühmtesten Tenöre für ältere Musik gewinnen. Neben ihm steht als Sopranistin Stephanie Wagner auf der Bühne. Die Stücke, die sie interpretieren, stammen aus den Federn der mainfränkischen Komponisten Georg Joachim Joseph Hahn, Benedict Geisler, Peregrin Pögl und Ferdinand Tobias Richter.

Der Würzburger Dom. Foto: Pascal Höfig

Der Würzburger Dom. Foto: Pascal Höfig

Cembalo aus dem 17. Jahrhundert

Die Musik, die vor über 200 Jahren für Violine, Violinchello, Cembalo und Orgel komponiert wurde, war in Zeiten der Bedrängnis durch Epidemien oder Kriege ein Anruf Marias um Fürbitte. Damals in den Kirchen in ganz Mainfranken regelmäßig gespielt, ist die Konzertmusik im Museum am Dom heute eine Besonderheit. Cembalowerke des in Würzburg geborenen Ferdinand Tobias Richter werden auf einem originalen Cembalo erklingen, das in Rom um 1665 für Papst Clemens IX gebaut wurde.

Strahlkraft im MAD. Foto: Pascal Höfig

Strahlkraft im MAD. Foto: Pascal Höfig

1 x 2 Karten für Konzert zu gewinnen

Wir verlosen gemeinsam mit dem Museum am Dom 1 x 2 Karten für das Konzert am 20. Januar 2019 um 16 Uhr. Um zu gewinnen und in die Musik aus einer vergangenen Welt einzutauchen, bedarf es nicht viel.

Teilnahmebedingungen

Einfach unter dem zugehörigen Facebookposting von Würzburg erleben die gestellte Frage beantworten und danach den eigenen Kommentar im Auge behalten!

Ablauf des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel startet am Samstag, den 22. Dezember 2018, um 9 Uhr und endet am Donnerstag, den 27. Dezember um 9 Uhr. Danach werden die Gewinner ausgelost und unter dem eigenen Kommentar auf Facebook benachrichtigt. Die Gewinner müssen sich bis spätestens Freitag, den 28. Dezember 2018, um 15 Uhr unter marketing@papay-landois.de mit dem Mailbetreff „Gewinnspiel Konzert MAD“ melden. Gebraucht wird die volle Adresse des Gewinners/der Gewinnerin. Ansonsten verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.

Kalter Beton und warmer Glanz. Foto: Pascal Höfig

Kalter Beton und warmer Glanz. Foto: Pascal Höfig

Sonderausstellung im Museum am Dom

Von Oktober 2018 bis Januar 2019 widmet sich die Ausstellung „Strahlkraft – Silberfiguren für die Heiligen“ im Museum am Dom kirchlichen Silberfiguren im Bereich der Diözese Würzburg. An verschiedenen Terminen in der Ausstellungszeit werden Führungen angeboten. Ein Höhepunkt ist im Januar das klassische Konzert geistlicher Vokalmusik am 20. Januar 2019.

Events rund um die Sonderausstellung

Zum Ausklang der Sonderausstellung können sich die Besucher auf zwei besondere künstlerische Highlights im Veranstaltungsprogramm des MAD freuen: Am 18. Januar 2019 liest der Schauspieler Kai Christian Moritz aus dem Tagebuch des Hofkanzlisten Johann Georg Endres (1736-1802). Dabei wird er Alltag und Frömmigkeit im Würzburg des späten 18. Jahrhunderts zum Leben erwecken. Beginn: 19.30 Uhr, Karten zu fünf Euro an der Museumskasse.

Mit dem Konzert geistlicher Vokalmusik wird das Museum am Dom dann zur Finissage einen weiteren kulturellen Höhepunkt setzen und damit die Ausstellung beschließen. Beginn: 16 Uhr, Karten zu zehn Euro an der Museumskasse.

- ANZEIGE -