Polizei überprüft den Verkehr. Foto: Pascal Höfig
Polizei überprüft den Verkehr. Foto: Pascal Höfig

15-Jährige aus Heidingsfeld vermisst: Wer hat sie gesehen?

NACHTRAG: Die Öffentlichkeitsfahndung vom 15.10.2018 nach einem 15-jährigen Mädchen wird hiermit widerrufen. Die Schülerin ist am Dienstagmorgen selbstständig zum Unterricht in der Schule erschienen. Sie ist wohlauf.

Seit Sonntagmittag wird die 15 Jährige aus Heidingsfeld vermisst. Die Würzburger Polizei sucht nach ihr und möchte nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung weitere Hinweise erhalten.

Unbemerkt die Wohnung verlassen

Das Mädchen verließ gegen 13:30 Uhr von der Mutter unbemerkt die elterliche Wohnung, ohne sich abzumelden. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte, wo sie sich aufhalten könnte. Mit der Veröffentlichung eines Lichtbildes und einer Öffentlichkeitsfahndung erhofft sich die Polizei nun Hinweise aus der Bevölkerung.

Personen, die sie gesehen haben oder Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/4572230 bei der Würzburger Polizei zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT