Die WVV hat die Natur im Fokus. Foto: Pascal Höfig
Die WVV hat die Natur im Fokus. Foto: Pascal Höfig

Grüne Zukunft: WVV pflanzt Bäume für Neukunden

Wie kann man mit dem Stromanbieterwechsel etwas Gutes für die Umwelt und die Region tun? Die Lösung dafür präsentiert der regionale Versorger WVV mit einer neuen Aktion: Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (WVV) pflanzt für jeden Energiekunden, der jetzt wechselt, einen Baum. Damit setzt die WVV ein klares Zeichen für die Erhaltung grüner Lebensräume sowie für den Einsatz von umweltschonend erzeugten Energien. Denn: Die WVV setzt auf 100 Prozent Ökostrom!

Lebensqualität für die Region

Als regionales Versorgungsunternehmen sieht sich die WVV in der Verantwortung, die Lebensqualität in Würzburg und in der Region auch für künftige Generationen zu sichern. Um dies zu verwirklichen, setzt der Würzburger Konzern auf nachhaltige Prozesse sowie auf umweltfreundliche Technologien, Dienstleistungen und Produkte.

Wechseln wird belohnt

Umweltbewusste Energiekunden, die jetzt Alternativen zu ihrem bestehenden Versorger suchen, heißt die Stadtwerke Würzburg AG (STW) – Energielieferant der WVV – mit einem besonderen Geschenk willkommen: Für jeden Energiekunden, der mit der aktuellen Stromrechnung seines bisherigen Versorgers ins WVV-Kundenzentrum kommt und dort einen Vertrag abschließt, wird ein Baum gepflanzt.

Beitrag zum Klimaschutz

„Die WVV ist mit der Stadt Würzburg und der Region tief verwurzelt. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, dass diese Region auch in vielen Jahrzehnten noch so lebenswert sein wird wie jetzt“, sagt Thomas Schäfer, Geschäftsführer der WVV und erklärt weiter: „Als regional agierendes Unternehmen haben wir es in der Hand, einen nicht unerheblichen Beitrag zum Klimaschutz und zum Fortbestehen der ausgezeichneten Lebensqualität in unserer Region leisten.“

Konkrete Maßnahmen

Viele Bereiche im WVV-Konzern sind bereits auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausgerichtet. Die Straßenbahn als Co2-freies Transportmittel, die Erzeugung von Energie und Wärme durch effiziente Kraft-Wärme-Kopplung im Würzburger Heizkraftwerk sowie der Ausbau der Infrastruktur für Elektromobil-Ladestationen sind nur einige Beispiele dafür.

Fokus auf Nachhaltigkeit

„Wir sind bereits auf einem guten Weg in Richtung nachhaltige Zukunft, aber wir werden das Thema in den kommenden Jahren noch stärker in den Fokus stellen. Unsere Kunden nehmen wir gerne auf diesem Weg mit. Jeden Energiekunden, der sich bis Ende des Jahres für eines unserer Energieprodukte entscheidet, möchten wir mit einem Baum für unsere Region belohnen. Und jeder Baum, den wir dann im nächsten Jahr in einer besonderen Aktion pflanzen werden, ist wiederum ein Beitrag zum Klimaschutz“, so Thomas Schäfer.

Eigene Gesundheit & Umwelt schützen

Diese Maßnahme, ist nicht die erste, mit welcher die WVV sich für einen nachhaltigen Lebensraum einsetzt. Dank dem Ökostromtarif WVV Active können Kunden nicht nur ihre Stromkosten senken, sondern durch den Bezug aus erneuerbaren Energiequellen gleichzeitig ihre Gesundheit und die der Umwelt schützen. Wie das funktioniert? Mit Abschluss bekommt man einen wählbaren Fitnesstracker. Für jeden Tag, an dem man mindestens 5.000 Schritte läuft, wird am Ende des Vertragsjahrs eine Kilowattstunde abgezogen. Man kann also jährlich bis zu 365 Kilowattstunden sparen – beispielsweise durch den Fußweg zur Arbeit. Jetzt zur WVV wechseln und WVV Active sichern sowie für einen weiteren Baum in der Region sorgen!

Wie wechseln?

Im WVV-Kundenzentrum in der Domstraße können sich wechselwillige Energiekunden von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 15 Uhr zum individuell passenden Energieprodukt – hierzu gehören auch Ökostrom und klimaneutrales Gas – beraten lassen.

Über die WVV

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, kurz WVV, bietet als nachhaltiger Energieversorger eine Vielzahl an Energieprodukten und Services im Bereich energienaher Dienstleistungen. Ein Fokus liegt aktuell auf dem Thema Umweltschutz. Die WVV setzt hier auf innovative Vergrünungsmaßnahmen, die Mobilität, Energie und Co. betreffen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT