Rettungsdienst Koffer – Symbolbold: Pascal Höfig
Rettungsdienst Koffer – Symbolbold: Pascal Höfig

46-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Ein 46jähriger befuhr mit seinem Pkw Chrysler Voyager am Samstagnachmittag gegen 16:20 Uhr, die Kreisstraße von Wiesentheid (Lkr. Kitzingen) in Richtung Reupelsdorf.

Aus Fahrzeug geschleudert

In einer Linkskurve ca. 500 m nach dem Ortsende von Wiesentheid geriet er ohne Fremdbeteiligung zunächst nach rechts in die Bankette. Anschließend kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab in den Straßengraben und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld.

Bei dem Unfall wurde der 46jährige aus dem Pkw herausgeschleudert, weil er offensichtlich nicht angegurtet gewesen war.

Trotz der schnellen Versorgung durch Ersthelfer und Rettungsdienst verschlechterte sich der Zustand des 46jährigen so sehr, dass er noch an der Unfallstelle im Rettungswagen verstarb.

Am Pkw entstand Totalschaden, ca. 7.000 EUR.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Kitzingen.


Anzeige 

Neu: News abonnieren mit unserem Chatbot

Es gibt Neuigkeiten aus der Würzburg erleben Redaktion! Seit neuestem versorgt unser junger Chatbot Würzburg erleben Leser mit persönlichen relevanten News im Facebook-Messenger.

>>> Hier los tippen & News abonnieren! <<<

Schlagwörter eingeben, Artikel finden und Lieblingsthemen abonnieren – hat man so erst einmal eine individuelle Abo-Liste zusammengestellt, erhält man immer dann, wenn es Neuigkeiten zu abonnierten Themen gibt, eine Messenger-Nachricht mit Link zu den News. Mehr über den Chatbot und seine Funktionen erfahren.

Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig

Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT