Exhibitionist. Symbolfoto: Pascal Höfig
Exhibitionist. Symbolfoto: Pascal Höfig

Exhibitionist tritt Frau am Heuchelhof gegenüber: Zeugensuche!

Am Mittwoch, im Zeitraum von 14.00 Uhr bis 14.15 Uhr, befand sich ein Exhibitionist im Bereich der Berner Straße. Auf dem dortigen Fuß- und Radweg, welcher in Richtung Mittelschule und Place de Caen führt, trat er einer 40-jährigen Fußgängerin gegenüber.

Fast ganz nackt

Nahezu komplett nackt wandte sich der junge Mann in Richtung der Frau und führte dabei Onanierbewegungen an seinem entblößten Glied durch. Im Anschluss entfernte sich der bislang unbekannte Mann mit einem Fahrrad. Eine umgehend eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Beschrieben wurde der Tatverdächtige wir folgt:

  • männlich, westeuropäisch,
  • zwischen 20 – und 30 Jahre alt,
  • schlanke Figur, circa 180 cm groß,
  • bekleidet mit einem hellblauem T-Shirt,
  • trug zur Tatzeit helle Socken und dunkle Schuhe
  • führte ein Fahrrad mit sich.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht nun nach Zeugen oder weiteren Geschädigten, denen der unbekannte Mann gegenüber getreten ist oder welche diesen bemerkt haben. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT