Rettungswagen im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Rettungswagen im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Unbekannte suchen Streit und verletzen 19-Jährigen

Am 11.08.2018 gegen 02:20 Uhr kam es vor einer Lokalität in der Haugerpfarrgasse zu einem Streit. Hier saßen ein 19-Jähriger und eine 18-Jährige auf dem Bordstein, als Unbekannte zu ihnen herüberliefen und zu streiten begannen.

Streit endet im Krankenhaus

Währenddessen kam es dann durch einen Unbekannten zu mehreren Schubsereien des 19-Jährigen gegen ein Eisentor, wodurch sich dieser mehrere Kopfplatzwunden zuzog. Er musste durch einen Rettungswagen in die Uniklinik verbracht werden. Weitere Hintergründe sind aktuell noch nicht bekannt. Ebenfalls blieben die Täter bislang unerkannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben können, werden gebeten, sich mit dem Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230 in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT